Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nr. 2126
Bei einem Verkehrsunfall in Mariendorf erlitt ein 61-jähriger Fußgänger gestern Nachmittag schwere Verletzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Mann gegen 17 Uhr versucht haben, die Fahrbahn am Mariendorfer Damm Ecke Ankogelweg in Richtung Göllweg vom Mittelstreifen aus zu überqueren. Ein 39-Jähriger, der mit seinem Auto zeitgleich auf dem Mariendorfer Damm in Richtung Buckower Chaussee unterwegs war, erfasste den Fußgänger frontal. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Der Autofahrer blieb unverletzt. Das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 4 (Süd) hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gestern Morgen wurden Einsatzkräfte wegen eines Überfalls auf einen Geldtransporter nach Mariendorf ...

  2. Einsatzkräfte des Abschnitts 44 nahmen heute früh in Mariendorf einen 27-Jährigen fest, der deutlich...

  3. Gestern Abend kam es in Mariendorf nach einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Fußgängerin zu Ang...

  4. Ein anonymer Hinweis wegen auffälligen Geruchs führte die Polizei gestern Abend zu zwei Drogenplanta...

  5. In Mariendorf kam es gestern Morgen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde.

  6. Gestern Nachmittag überfiel ein Mann eine Tankstelle in Mariendorf.

  7. In Mariendorf eskalierte gestern Nachmittag ein Streit zwischen zwei Männern in einem Bus.

  8. Gestern Mittag erlitt ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Mariendorf schwere Verletzungen.

  9. In Mariendorf wurde gestern Mittag ein älterer Herr bei einem Verkehrsunfall verletzt.

  10. Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Mariendorf erlitt eine Frau schwere Verletzungen.