Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Radfahrer von Motorrad erfasst

Nr. 0528
Am frühen Nachmittag des gestrigen Tages erlitt ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Spandau schwere Verletzungen. Nach bisherigen Ermittlungen war ein 21-Jähriger mit einem Motorrad gegen 14.15 Uhr auf dem Brunsbütteler Damm in Fahrtrichtung Magistratsweg unterwegs. Dabei erfasste er einen von links aus einer Zufahrt kommenden, die Straße überquerenden, Radfahrer. Durch den Zusammenstoß stürzte der 80-jährige Radfahrer zu Boden und wurde schwer am Kopf verletzt. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Motorradfahrer wurde in einem Krankenhaus ambulant versorgt. Während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme war ein Fahrstreifen des Brunsbütteler Damms von 14.30 Uhr bis 15.20 Uhr gesperrt. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Heute Morgen wurden Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall nach Staaken alarmiert.

  2. Gestern Nachmittag erlitten eine Frau und zwei Kinder bei einem Verkehrsunfall in Spandau schwere Ve...

  3. Gestern Nachmittag erlitten eine Frau und zwei Kinder bei einem Verkehrsunfall in Spandau schwere Ve...

  4. Bei einem Verkehrsunfall in Spandau hat sich in der vergangenen Nacht ein Auto überschlagen.

  5. Bei einem Verkehrsunfall, der sich gestern Vormittag in Spandau ereignete, wurde eine Frau schwer ve...

  6. Heute früh wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand eines Imbisses in Spandau alarmiert.

  7. Mit der Veröffentlichung der Fotos bittet die Polizei Berlin die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suc...

  8. Heute früh kam es zu einem Verkehrsunfall in Staaken, bei dem ein Autofahrer verletzt wurde.

  9. Der Aufmerksamkeit eines Nachbarn ist es zu verdanken, dass gestern Abend Einsatzkräfte des Polizeia...

  10. Ein Nutzer einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses wurde gestern Morgen bei Balkonabrissarbeiten in S...