Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Mutmaßlicher Taschendieb festgenommen

Nr. 0393
Polizeieinsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht einen mutmaßlichen Taschendieb in Neukölln fest. Nach bisherigem Ermittlungsstand versuchte der 33-Jährige mehrmals vergeblich Wertgegenstände aus den Taschen der Gäste einer Bar in der Flughafenstraße zu entwenden. Als der gleichaltrige Barkeeper ihn mehrmals bat, das Lokal zu verlassen, soll der Mann ein Messer gezogen und den Angestellten damit bedroht haben. Alarmierte Polizeieinsatzkräfte nahmen den mutmaßlichen Taschendieb fest. Sie fanden bei ihm eine Geldbörse mit Kundenkarten und einer Scheckkarte, die nicht auf seinen Namen ausgestellt waren und stellten alles als mutmaßliches Diebesgut sicher. Er wurde anschließend einem Fachkommissariat beim Landeskriminalamt überstellt, welches die weiteren, noch andauernden Ermittlungen übernommen hat.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gestern Nachmittag musste die Polizei in Neukölln eine Trauerfeier auflösen, bei der viele Personen ...

  2. Gestern Mittag wurde ein Polizeikommissar bei einem Einsatz in Neukölln von einem jungen Mann mit de...

  3. Polizeieinsatzkräfte nahmen gestern Abend in Neukölln einen Mann fest.

  4. Gestern Nachmittag nahmen Ermittlerinnen und Ermittler des Landeskriminalamtes in Mitte eine tatverd...

  5. Tödliche Verletzungen erlitt in der vergangenen Nacht ein Motorradfahrer in Neukölln.

  6. Zu einem körperlichen Übergriff sowie einer fremdenfeindlichen Beleidigung kam es gestern Abend in e...

  7. Mit einem Verkehrsunfall in Neukölln endete in der vergangenen Nacht die Flucht vor der Polizei.

  8. Eine unbekannte Person hat gestern Nachmittag in Neukölln die Scheibe eines Polizeieinsatzfahrzeuges...

  9. Gestern Nachmittag erstattete eine 42 Jahre alte Transfrau auf dem Polizeiabschnitt 55 Anzeige gegen...

  10. Gestern Abend brannte es in einem Dachstuhl in Neukölln.