Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Auto bei Brand stark beschädigt

Nr. 0988
Bei einem Brand eines Fahrzeuges heute früh in Kreuzberg, trug dieses erhebliche Beschädigungen davon. Gegen 3.40 Uhr bemerkte ein Autofahrer den in Flammen stehenden Geländewagen und alarmierte die Polizei und die Berliner Feuerwehr zur Reichenberger Straße. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten das brennende Fahrzeug. Ein daneben geparktes Auto wurde ebenfalls durch die Flammen beschädigt. Verletzt wurde niemand. Während der Löscharbeiten war die Reichenberger Straße zwischen Glogauer Straße und Ratiborstraße für knapp eine Stunde in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Wegen des Verdachts der Brandstiftung hat das zuständige Brandkommissariat des Landeskriminalamtes die Ermittlungen übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Die Polizei Berlin sucht nach einem Verkehrsunfall von gestern früh in Kreuzberg, bei dem eine Radfa...

  2. Schwere Verletzungen zog sich in der vergangenen Nacht ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Kre...

  3. Einsatzkräfte der Polizei Berlin gewährten heute Morgen einer Gerichtsvollzieherin anlässlich der Rä...

  4. Im Zusammenhang mit einer gefährlichen Körperverletzung am Donnerstag, den 25.

  5. Nach einem Diebstahl von Fahrradreifen wurde gestern Mittag ein Mann in Kreuzberg festgenommen.

  6. Am Görlitzer Park in Kreuzberg haben bislang Unbekannte in der vergangenen Nacht eine 37-Jährige und...

  7. Nach einem Diebstahl von Fahrradreifen wurde gestern Mittag ein Mann in Kreuzberg festgenommen.

  8. Nach einem Diebstahl von Fahrradreifen wurde gestern Mittag ein Mann in Kreuzberg festgenommen.

  9. Bislang unbekannte Täter schlugen und beraubten vergangene Nacht einen Mann in Kreuzberg.

  10. In der vergangenen Nacht haben Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 53 in Kreuzberg drei Männer nach ...