Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Nr. 0295
Ein Radfahrer erlitt gestern Abend bei einem Verkehrsunfall in Charlottenburg Verletzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 37-Jähriger mit seinem Pkw die Straße des 17. Juni auf der Nebenfahrbahn. Dabei übersah er offenbar den 38-jährigen Radfahrer, der aus Richtung Bachstraße kommend auf dem Radweg der Straße des 17 Juni unterwegs war, und fuhr diesen an. Der Radfahrer stürzte und zog sich eine Beinfraktur zu. Alarmierte Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen hat ein Fachkommissariat der Polizeidirektion 2 (West) übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gestern Abend nahmen Polizeieinsatzkräfte in Charlottenburg eine Frau fest, bei der Drogen im Auto g...

  2. Mit der Veröffentlichung eines Bildes sucht die Polizei nach einer vermissten Frau.

  3. In Westend wurde gestern Nachmittag ein 79-Jähriger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

  4. Bei einem Verkehrsunfall in der vergangenen Nacht in Charlottenburg wurden drei Männer verletzt.

  5. In Charlottenburg attackierte in der vergangenen Nacht ein Mann zwei schlafende Obdachlose.

  6. Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Die 6.

  7. Die Polizei Berlin hat heute dem Anmelder einer für den 30.

  8. Ein Mann griff vergangene Nacht im Hansaviertel Fahnder eines Polizeiabschnittes mit einem Messer an.

  9. Nur von kurzer Dauer war die Flucht eines Mannes, nachdem er gestern Nachmittag in Hansaviertel Gege...

  10. Wegen des Verdachts der Brandstiftung in Charlottenburg ermittelt seit der vergangenen Nacht der Pol...