Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Wohnungsbrand

Nr. 0627
In Gesundbrunnen brannte in der vergangenen Nacht eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Exerzierstraße. Ein Anwohner bemerkte gegen 23.45 Uhr, dass die Küche der im vierten Obergeschoss gelegenen Wohnung brannte, und alarmierte die Feuerwehr. Die Brandbekämpfer konnten die Flammen, die auch auf den Flur der Wohnung übergegriffen hatten, löschen. Zwei in der Wohnung lebende Männer im Alter von 44 und 53 Jahren kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Die Wohnung, in der der Brand ausgebrochen war und eine darunter befindliche Wohnung, sind in Folge des Feuers derzeit nicht nutzbar. Die Ermittlungen hat ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Ein Jugendlicher soll gestern Nachmittag in Gesundbrunnen zusammen mit einem weiteren Jugendlichen m...

  2. Gestern Nachmittag wurde ein Mann in Gesundbrunnen angegriffen und schwer verletzt.

  3. In der vergangenen Nacht und heute früh wurde die Polizei zweimal zu der Wohnung einer Wohngemeinsch...

  4. Gestern Abend wurden kurz nach 21 Uhr Polizei und Feuerwehr zum Parkplatz eines Einrichtungshauses i...

  5. Gestern Abend zeigte ein Patient in einem Krankenhaus einen Verkehrsunfall mit Unfallflucht in Gesun...

  6. Gestern Nachmittag ereignete sich eine Schlägerei im Ortsteil Gesundbrunnen.

  7. Gestern Nachmittag wurde eine Frau bei einem Verkehrsunfall in Gesundbrunnen schwer verletzt.

  8. In Gesundbrunnen griff eine fünfköpfige Gruppe gestern Abend zwei junge Männer an.

  9. In Gesundbrunnen hat gestern Nachmittag ein 47-Jähriger, der keine Mundnasenbedeckung getragen haben...

  10. Fast das Dreifache der erlaubten Geschwindigkeit fuhr ein Mann, der heute Vormittag im Rahmen einer ...