Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Vier Verletzte nach Wohnungsbrand

Nr. 1283
Bei einem Wohnungsbrand heute früh in Moabit wurden vier Männer leicht verletzt. Bisherigen Ermittlungen zufolge alarmierten Mieter des Haues in der Wiclefstraße gegen 5.30 Uhr die Berliner Feuerwehr, als ein Zimmer einer Wohnung des Mietshauses in Flammen stand. Bei Eintreffen der Rettungskräfte waren Mieterinnen und Mieter des Wohnhauses bereits auf der Straße, sodass eine Evakuierung nicht vorgenommen werden musste. Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr löschten den Brand. In einem Krankenhaus mussten die beiden Mieter im Alter von 65 und 19 Jahren als auch zwei weitere Anwohner im Alter von 28 Jahren behandelt werden. Die Brandursache ist derzeit unklar, die Ermittlungen hierzu werden von einem Brandkommissariat des Landeskriminalamtes geführt.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Bei seiner Flucht vor der Polizei verursachte ein Autofahrer gestern Mittag in Moabit einen Verkehrs...

  2. Ein 18-Jähriger wurde gestern Nachmittag in Moabit lebensgefährlich verletzt.

  3. Ein bislang noch unbekannter mutmaßlicher Drogenhändler ist heute früh in Wedding vor der Polizei ge...

  4. Gestern Vormittag beendeten Polizeikräfte mit Unterstützung des Spezialeinsatzkommandos in Moabit ei...

  5. Unbekannte haben in der vergangenen Nacht einen Pkw in Moabit in Brand gesetzt.

  6. In der vergangenen Nacht erlitten ein Mann in Moabit lebensgefährliche und eine Frau leichte Verletz...

  7. In der vergangenen Nacht erlitten ein Mann in Moabit lebensgefährliche und eine Frau leichte Verletz...

  8. In der vergangenen Nacht haben Unbekannte in Moabit eine Polizeioberkommissarin und einen Polizeikom...

  9. Mit einem Verkehrsunfall endete gestern Abend die Flucht vor der Polizei in Charlottenburg-Nord.

  10. Gestern Abend gab ein bisher Unbekannter in Moabit einen Schuss aus einem fahrenden Auto auf ein and...