Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Radfahrer verliert das Bewusstsein

Nr. 2430
Nach einem Verkehrsunfall gestern Morgen in Mitte verlor ein Radfahrer kurzzeitig das Bewusstsein. Er kam anschließend zur stationären Behandlung in eine Klinik. Nach dem bisherigen Erkenntnisstand war der 33-Jährige gegen 8.30 Uhr im Engeldamm in Richtung Heinrich-Heine-Straße unterwegs, als er an der Kreuzung Leuschnerdamm von einem Auto erfasst wurde, das in Richtung Köpenicker Straße fuhr. Die 47-jährige Autofahrerin stand unter dem Eindruck des Geschehens.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Polizeieinsatzkräfte nahmen heute Morgen einen Mann in Mitte fest, der mehrere Brandsätze auf ein Bo...

  2. Ein Mann attackierte gestern Mittag eine junge Mutter und ihren Säugling in Mitte.

  3. In Mitte brannten gestern Abend und in der vergangenen Nacht drei mobile Toiletten sowie zwei Müllto...

  4. In Mitte attackierten zwei bisher noch unbekannte junge Männer gestern Abend einen Mitarbeiter eines...

  5. Ein Unbekannter hat gestern Nachmittag Geld aus der Kasse einer Bäckerei in Mitte geraubt.

  6. Gestern Abend zogen mehrere Jugendliche und Kinder durch Mitte und verletzen zwei Männer und eine Frau.

  7. Nach einer mutmaßlichen Attacke in einem U-Bahnzug in Mitte fiel die Angegriffene ins Gleisbett, kon...

  8. Friedrichshain-Kreuzberg/Mitte Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes nahmen gestern Nachmittag in M...

  9. Ein Mann zeigte gestern Abend eine Beleidigung und Körperverletzung in einer U-Bahn in Mitte an.

  10. In Zusammenhang mit mehreren begangenen, politisch motivierten Sachbeschädigungen in der vergangenen...