Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Radfahrer schwer verletzt

Nr. 1156
Gestern Vormittag wurde ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Tiergarten schwer verletzt. Bisherigen Erkenntnissen zufolge öffnete ein 40 Jahre alter Mann die Fahrertür seines am rechten Fahrbahnrand der Nebenfahrbahn der Klingelhöferstraße abgestellten Wagens. Ein 41-Jähriger, der mit seinem Fahrrad von der Von-der-Heydt-Straße aus kommend in Richtung Köbisstraße unterwegs war, prallte daraufhin gegen die geöffnete Tür, stürzte in Folge der Kollision zu Boden und erlitt schwere Verletzungen am Kopf, die in einem Krankenhaus intensivmedizinisch behandelt werden müssen. Ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 2 (West) führt die weiteren, noch andauernden Ermittlungen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gestern Mittag hat sich in Tiergarten ein Krad überschlagen.

  2. Die Flucht mit einem Auto vor der Polizei endete in der vergangenen Nacht an einem Straßenbaum in Ti...

  3. Fünf Schwerverletzte und zwei fahruntüchtige Autos sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls, d...

  4. An einem Corona-Testzentrum im Stadtteil Tiergarten stellte heute früh eine Mitarbeiterin mehrere Br...

  5. Mönchengladbach/Berlin Mit der Veröffentlichung von Bildern bittet die Polizei Berlin um Mithilfe be...

  6. Unbekannte beschädigten in der vergangenen Nacht in Tiergarten die Glasfront der Landesvertretung No...

  7. Mit der Veröffentlichung von Fotos bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach Magdalen...

  8. Mit der Veröffentlichung eines Fotos bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach einem ...

  9. Seit Samstag, den 6. Februar 2021 wird ein Mann aus Spandau vermisst.

  10. Mit der Veröffentlichung mehrerer Bilder bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach ei...