Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Mann bei Überfall schwer verletzt

Nr. 2050
Schwere Verletzungen erlitt ein Mann bei einem Überfall heute früh in Gesundbrunnen. Gegen 8.30 Uhr stößt ein Unbekannter aus einer etwa vierköpfigen Gruppe heraus den 66-Jährigen in einer Parkanlage am Brunnenplatz zu Boden. Dort traten die Schläger auf ihn ein und raubten sein Portemonnaie. Als der Schwerverletzte laut um Hilfe schrie, eilte eine 44-jährige Zeugin zu Hilfe und sprach die Gruppe an. Diese entfernte sich jedoch mit der Beute über die Gropiusstraße in Richtung Badstraße. Der 66-Jährige kam mit Verdacht auf einen Oberschenkelbruch und einer Gesichts- sowie Armverletzung zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 1 führt die Ermittlungen und Fahndung nach den Unbekannten.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Fast das Dreifache der erlaubten Geschwindigkeit fuhr ein Mann, der heute Vormittag im Rahmen einer ...

  2. Polizisten nahmen gestern Nachmittag einen Mann im Stadtteil Gesundbrunnen fest.

  3. Gestern Morgen kam es in Gesundbrunnen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin schwere Ver...

  4. Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Einsatzkräfte des Landeskriminalamts Berlin...

  5. Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 18 wurden gestern Nachmittag zu einer Auseinandersetzung in Mitt...

  6. In Gesundbrunnen wurden gestern Abend zwei Männer bei einer Auseinandersetzung verletzt, einer davon...

  7. Die Polizei Berlin sucht mit Bildern nach einem Mann, der im vergangenen April in einer Straßenbahn ...

  8. Gestern Abend wurden in Gesundbrunnen zwei Männer bei einer Auseinandersetzung verletzt.

  9. Seit gestern Abend ermittelt eine Mordkommission zu einem Streit in Gesundbrunnen, bei dem ein 31-jä...

  10. In Gesundbrunnen musste die Polizei am Samstagabend eine Hochzeitsfeier auflösen, bei der zu viele P...