Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Junger Mann bei Unfall schwer verletzt

Nr. 1150
Schwere Verletzungen erlitt gestern Abend ein Mann bei einem Verkehrsunfall in Mitte. Nach bisherigen Erkenntnissen war eine 29-Jährige gegen 19.45 Uhr aus Richtung Luisenstraße auf der Wilhelmstraße unterwegs. An der Kreuzung zur Straße Unter den Linden bog sie bei grünem Ampellicht auf die Straße Unter den Linden ab. Dabei stieß sie mit einem ihr entgegenkommenden 20-Jährigen zusammen, der auf einem E-Scooter unterwegs war. Der junge Mann erlitt schwere Rumpfverletzungen. Alarmierte Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen übernahm ein für Verkehrsdelikte zuständiges Kommissariat der Polizeidirektion 2 (West).

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. In der vergangenen Nacht wurden vier Jugendliche in Mitte festgenommen.

  2. Zur Gewährleistung der Versammlungsfreiheit auf der einen und zur Durchsetzung von Versammlungsverbo...

  3. Anlässlich der gestrigen Debatte von Abgeordneten des Deutschen Bundestages zur möglichen Einführung...

  4. Gestern Nachmittag wurden zwei Jugendliche in Mitte beklaut und dabei mit einem Messer bedroht.

  5. Charlottenburg-Wilmersdorf/Mitte Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 28 haben gestern Vormittag eine...

  6. In Mitte erlitt gestern Abend ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen.

  7. Die Polizei Berlin sucht mit zwei Fotos nach einem Tatverdächtigen, der in Mitte einen Mann mit eine...

  8. In Mitte fuhr gestern Nachmittag ein Unbekannter mit seinem Pkw durch das Brandenburger Tor, um eine...

  9. Gestern Nachmittag mussten Polizisten zwangsweise ein Fahrzeug in Mitte öffnen.

  10. Zum Schutz des Gedenkens an die Kriegsopfer sowie die Befreiung vom Nationalsozialismus war die Poli...