Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Brennende Autos

Nr. 0379
In Moabit brannten vergangene Nacht zwei Autos. Nach bisherigen Ermittlungen bemerkte ein Anwohner der Straße Alt-Moabit gegen 1.45 Uhr das Feuer an den zwei Fahrzeugen und alarmierte die Polizei. Brandbekämpfer löschten den Brand, konnten jedoch nicht verhindern, dass die Autos schwer beschädigt wurden und das Feuer auf ein weiteres nahestehendes Fahrzeug übergriff. Die Straße Alt-Moabit war während der Löscharbeiten beidseitig zwischen Paulstraße und Calvinstraße bis gegen 2.30 Uhr gesperrt, auch der ÖPNV war davon betroffen. Die weiteren Ermittlungen führt das Brandkommissariat des Landeskriminalamtes.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Mitte Gestern Nachmittag nahmen Einsatzkräfte zwei Männer in Moabit fest.

  2. Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Einsatzkräfte fuhren in der vergangenen Nac...

  3. Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Im Zusammenhang mit der tödlichen Auseinand...

  4. Aufheulende Motoren und durchdrehende Reifen machten gestern Abend die Besatzung eines Einsatzwagens...

  5. Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Am heutigen mittlerweile schon sechsten Akt...

  6. In der vergangenen Nacht setzten bisher Unbekannte mehrere Autos in Moabit in Brand.

  7. Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Drei Heranwachsenden aus Berlin, denen vor...

  8. Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera bittet die Kriminalpolizei der Dir...

  9. Berlin/Posen (Polen) Am vergangenen Donnerstag vollstreckten Einsatzkräfte der Polizei Berlin in eng...

  10. Berlin/Bayern Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Schön, wenn Eltern mit ihrem...