Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Attacke in U-Bahn angezeigt

Nr. 0294
Nach einer mutmaßlichen Attacke in einem U-Bahnzug in Mitte fiel die Angegriffene ins Gleisbett, konnte aber von Zeugen aus ihrer Lage befreit werden. Nach den Angaben der Frau, war sie in der vergangenen Nacht gegen 22.45 Uhr in einem Zug der Linie U8 unterwegs und soll von einem Unbekannten belästigt worden sein. Anschließend habe der Mann sie mit Pfefferspray besprüht. Beide sollen dann an der Station Jannowitzbrücke ausgestiegen sein, wo der Angreifer unerkannt entkommen konnte. Aufgrund der erlittenen Augenreizungen und der damit verbundenen Orientierungslosigkeit sei sie dann ins Gleisbett gefallen. Unbekannt gebliebene Fahrgäste hätten die 42-Jährige dann wieder auf den Bahnsteig gezogen. Die Leichtverletzte kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Friedrichshain-Kreuzberg/Mitte Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes nahmen gestern Nachmittag in M...

  2. Gestern Abend zogen mehrere Jugendliche und Kinder durch Mitte und verletzen zwei Männer und eine Frau.

  3. Ein Mann attackierte gestern Mittag eine junge Mutter und ihren Säugling in Mitte.

  4. In Mitte brannten gestern Abend und in der vergangenen Nacht drei mobile Toiletten sowie zwei Müllto...

  5. Zu einem Verkehrsunfall während einer eilbedürftigen Einsatzfahrt kam es gestern Mittag in Friedrich...

  6. Polizeieinsatzkräfte nahmen heute Morgen einen Mann in Mitte fest, der mehrere Brandsätze auf ein Bo...

  7. Nach einem Verkehrsunfall gestern Morgen in Mitte verlor ein Radfahrer kurzzeitig das Bewusstsein.

  8. Eine Dienstkraft der Polizei Berlin hat menschenverachtende Nachrichten in einer Chatgruppe, der 26 ...

  9. Eine Dienstkraft der Polizei Berlin hat menschenverachtende Nachrichten in einer Chatgruppe, der 26 ...

  10. Einsatzkräfte der Polizei Berlin und der Bundespolizei haben mit Unterstützung von Polizistinnen und...