Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Pkw in Brand gesetzt

Nr. 2898
Unbekannte haben gestern Abend einen Pkw in Plänterwald in Brand gesetzt. Eine Anwohnerin alarmierte gegen 21.10 Uhr die Polizei in die Straße am Treptower Park, als sie das Feuer an einem Audi einer pharmazeutischen Firma sah. Ein Passant versuchte vergeblich mit einem Feuerlöscher den Brand zu löschen. Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr löschten schließlich das Feuer, durch das ein davor parkender Dacia ebenfalls beschädigt wurde. Menschen wurden nicht verletzt. Einsatzkräfte leiteten ein Strafermittlungsverfahren wegen Brandstiftung ein, die Ermittlungen hierzu führt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. In Niederschöneweide hat heute Morgen eine unbekannte Person mit einem Auto einen Fahrradfahrer ange...

  2. Zwei Beiboote brannten heute früh in Friedrichshain.

  3. Bei einem Zusammenstoß mit einem 34-jährigen Kradfahrer wurde eine 39-jährige Fußgängerin gestern Na...

  4. Mit der Veröffentlichung von Bildern bittet die Vermisstenstelle des Landeskriminalamtes um Mithilfe...

  5. Mit schweren Verletzungen und einem stationären Krankenhausaufenthalt endete vergangene Nacht die Fl...

  6. Ein Mann besprühte gestern Abend in Oberschöneweide zunächst ein Auto, dann einen Zaun und schließli...

  7. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat seit gestern Abend die Ermittlungen zu einem Lauben...

  8. Eine Flucht vor der Polizei endete heute früh mit einem Verkehrsunfall in Rummelsburg.

  9. In der vergangenen Nacht fuhr ein Mann in Oberschöneweide mit einem Auto in das Gleisbett der Straße...

  10. Eine Flucht vor der Polizei endete heute früh mit einem Verkehrsunfall in Rummelsburg.