Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Knall und Flammen

Nr. 1865
Zu einem brennenden Auto in Schöneberg rückten in der vergangenen Nacht Polizei und Feuerwehr aus. Die Angestellte eines Backshops hörte kurz vor 4 Uhr zunächst einen lauten Knall und sah dann auf einem Parkplatz in der Ebersstraße ein in Flammen stehendes Auto. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung hat ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Bei einer Explosion eines derzeit noch unbekannten Sprengkörpers in Schöneberg wurde in der vergange...

  2. Tempelhof-Schöneberg / Neukölln Durch mehrere, an einem mutmaßlichen Hochzeitskorso beteiligte Fahrz...

  3. Eine Fußgängerin erlitt bei einem Verkehrsunfall in Schöneberg gestern Nachmittag schwere Verletzungen.

  4. Unabhängig voneinander wurden vergangene Nacht in Schöneberg zwei Männer von einer Gruppe Männer ges...

  5. Nr. XXXX Mit der Veröffentlichung von Bildern und einem Video bittet die Polizei Berlin um Mithilfe ...

  6. Gestern Vormittag wurden Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall nach Schöneberg alarmiert.

  7. Einsatzkräfte des Landeskriminalamts nahmen gestern Vormittag in Schöneberg zwei Frauen und einen Ma...

  8. Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 42 nahmen in der vergangenen Nacht einen 31-Jährigen in Schönebe...

  9. Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 26 haben in der vergangenen Nacht vier mutmaßliche Fahrraddiebe ...

  10. Seit den Mittagsstunden des 20. Januar wird Herr Horst Labudda vermisst.