Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Duo überfällt und schlägt Heranwachsenden – Festnahme

Nr. 2729
Einsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht in Friedenau zwei mutmaßliche Räuber fest. Das Duo im Alter von 18 und 19 Jahren soll gegen 3.30 Uhr am Walther-Schreiber-Platz Ecke Bundesallee einen 18-Jährigen zunächst nach Zigaretten gefragt haben. Als er dies verneinte, sollen ihm die Angreifer seine Kopfbedeckung vom Kopf gezogen und weggeworfen haben. Anschließend soll ihm der Jüngere mit der Faust ins Gesicht geschlagen und mit seinem Komplizen geflüchtet sein. Rheinstraße Ecke Roennebergstraße soll das Duo dem Heranwachsenden kurz darauf erneut begegnet sein, sich ihm abermals in den Weg gestellt und unter Androhung von Gewalt sein Handy und seine Kopfhörer gefordert haben, welche ihnen der 18-Jährige übergab. Der jüngere Tatverdächtige habe die in der Handyhülle befindlichen Dokumente und eine Geldkarte an sich genommen und ausschließlich das Handy dem jungen Mann zurückgegeben. Danach sollen ihn die Angreifer noch mehrmals mit Faustschlägen traktiert haben. Nachdem ihm die Flucht und die Alarmierung der Polizei gelang, nahmen Einsatzkräfte die beiden polizeibekannten Tatverdächtigen kurz darauf in der Nähe fest. Auch das Diebesgut fanden die Polizistinnen und Polizisten in der näheren Umgebung. Der verletzte 18-Jährige wurde von alarmierten Rettungskräften zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Festgenommenen kamen zur Blutentnahme und einer erkennungsdienstlichen Behandlung in einen Polizeigewahrsam, welches sie im Anschluss wieder verlassen konnten. Beide Männer sehen nun Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der räuberischen Erpressung und Körperverletzung entgegen, die das Fachkommissariat der Polizeidirektion 2 (West) führt.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Ein Unbekannter hat in der vergangenen Nacht eine Frau in Steglitz zunächst homophob beleidigt und a...

  2. In Friedenau soll gestern Nachmittag ein bisher Unbekannter den Fahrer eines BVG -Busses zu einer ab...

  3. Dem couragierten Einschreiten eines Zeugen ist es zu verdanken, dass Einsatzkräfte des Polizeiabschn...

  4. Einsatzkräfte der Polizei nahmen gestern Abend zwei mutmaßliche Fahrraddiebe fest und stellten deren...

  5. Gestern Abend nahmen Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 47 drei Tatverdächtige nach einer räuberisc...

  6. Einer aufmerksamen Bewohnerin ist es zu verdanken, dass in der vergangenen Nacht in Steglitz zwei Mä...

  7. Steglitz-Zehlendorf/Tempelhof-Schöneberg Unbekannte sprengten vergangene Nacht mit bislang unbekann...

  8. Eine 65-jährige Fußgängerin ist gestern Nachmittag gegen 14.

  9. Ein jeweils unbekannter Mann brüllte gestern Abend in Friedenau lautstark Parolen.

  10. Weil weder Sicherheitsabstände eingehalten noch Mund-Nasen-Bedeckungen von Teilnehmenden einer Parte...