Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Verdächtiger nach Flucht festgenommen

Nr. 0489
Nur von kurzer Dauer war in der vergangenen Nacht die Flucht eines mutmaßlichen Einbrechers in Wannsee. Eine Anwohnerin beobachtete gegen 22.45 Uhr eine Person, die die Glastür eines Lebensmittelgeschäfts in der Königstraße einschlug. Anschließend betrat der Verdächtige das Ladeninnere, hantierte im Kassenbereich und flüchtete. Kurz darauf konnte der mutmaßliche Einbrecher von alarmierten Einsatzkräften in Tatortnähe festgenommen werden. Bei dem 18-Jährigen fanden sie Alkoholika, zu denen der junge Mann angab, diese eben entwendet zu haben. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung konnte er die Polizeidienststelle verlassen und muss sich nun wegen besonders schweren Diebstahls verantworten.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Aufmerksame Anwohner riefen heute Morgen die Polizei zu einem Reihenhaus in Wannsee.

  2. Gestern Nachmittag wurde ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Wannsee lebensbedrohlich verletzt.

  3. In Wannsee wurde heute Mittag eine mutmaßliche Taschendiebin nach einem Diebstahlsversuch von Passan...

  4. Aus noch nicht geklärter Ursache geriet gestern Nachmittag in Wannsee ein Mann mit seinem Fahrzeug i...

  5. Bei einem Verkehrsunfall in Wannsee wurde ein 78 Jahre alter Mann gestern Mittag schwer verletzt.

  6. Nach einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus in Wannsee nahmen Polizeikräfte des Abschnitts...

  7. Gestern Abend griff in Wannsee ein unbekannter Mann einen Busfahrer an und beleidigte diesen.

  8. In Nikolassee entdeckte ein Zeuge in der vergangenen Nacht zwei schwerverletzte Männer, einer davon ...

  9. Zu einem brennenden Auto in Nikolassee wurden gestern Nachmittag Polizei und Feuerwehr alarmiert.

  10. Bei einem Brand in einer Unterkunft für Geflüchtete in Nikolassee wurden gestern Abend zwei Bewohner...