Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Passanten halten mutmaßliche Diebin fest

Nr. 1812
In Wannsee wurde heute Mittag eine mutmaßliche Taschendiebin nach einem Diebstahlsversuch von Passanten festgehalten und der Polizei übergeben. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen bemerkte die 50-jährige Kundin eines Discounters in der Königstraße, dass sich ihre Handtasche leichter anfühlte. Sie gab an, sie habe sich daraufhin umgedreht und ihr Portemonnaie in der Hand einer ihr unbekannten anderen Kundin entdeckt. Die 32-jährige Tatverdächtige ließ die Geldbörse fallen und verließ fluchtartig das Geschäft. Vor dem Supermarkt wurden Passanten auf die Flüchtende aufmerksam und hielten sie bis zum Eintreffen alarmierter Polizeikräfte fest. Die Einsatzkräfte nahmen die Frau fest. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung wurde die Tatverdächtige einem für Taschendiebstähle zuständigen Fachkommissariat des Landeskriminalamtes übergeben. Die Ermittlungen gegen die 32-Jährige dauern an.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Aus noch nicht geklärter Ursache geriet gestern Nachmittag in Wannsee ein Mann mit seinem Fahrzeug i...

  2. Nur von kurzer Dauer war in der vergangenen Nacht die Flucht eines mutmaßlichen Einbrechers in Wannsee.

  3. Aufmerksame Anwohner riefen heute Morgen die Polizei zu einem Reihenhaus in Wannsee.

  4. Gestern Nachmittag wurde ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Wannsee lebensbedrohlich verletzt.

  5. Bei einem Verkehrsunfall in Wannsee wurde ein 78 Jahre alter Mann gestern Mittag schwer verletzt.

  6. Nach einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus in Wannsee nahmen Polizeikräfte des Abschnitts...

  7. Gestern Abend griff in Wannsee ein unbekannter Mann einen Busfahrer an und beleidigte diesen.

  8. In Nikolassee entdeckte ein Zeuge in der vergangenen Nacht zwei schwerverletzte Männer, einer davon ...

  9. Polizeieinsatzkräfte des Abschnitts 23 nahmen in der vergangenen Nacht in Kladow zwei Männer fest, a...

  10. Zu einem brennenden Auto in Nikolassee wurden gestern Nachmittag Polizei und Feuerwehr alarmiert.