Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Nach Überfall in seelsorgerischer Betreuung

Nr. 1387
Mehrere Angestellte eines Discounters in Lichterfelde mussten heute Morgen nach einem Überfall von einer Notfallseelsorgerin betreut werden. Vier Frauen im Alter von 39 bis 57 Jahren sowie zwei 41- und 58-jährige Kollegen hielten sich kurz vor 7 Uhr im Aufenthaltsraum der Filiale im Ostpreußendamm auf, um die Geschäftsöffnung vorzubereiten. Plötzlich betraten drei Maskierte den Raum und drohten mit Pfefferspray. Die 42 Jahre alte Filialleiterin wurde aufgefordert, Geld zu übergeben. Mit der Beute stieg das Trio in einen in der Heinrichstraße stehenden Renault und flüchtete in Richtung Osdorfer Straße. Körperlich verletzt wurde bei dem Überfall niemand. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 4 (Süd) hat die Ermittlungen übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Bei einem Verkehrsunfall gestern Vormittag in Lichterfelde erlitt ein Motorradfahrer lebensgefährlic...

  2. Zwei Kinder wurden gestern Nachmittag in Lichterfelde bei einem Verkehrsunfall verletzt.

  3. Einsatzkräfte der Polizeidirektion 5 haben gestern Nachmittag einen mutmaßlichen Drogenhändler in Li...

  4. Neukölln/Steglitz-Zehendorf/Marzahn-Hellersdorf Brandkommissariate beim Landeskriminalamt haben die ...

  5. Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 46 nahmen gestern Mittag die Tatverdächtige zu einem Raub in Lic...

  6. Gestern Abend wurde in Lichterfelde eine Frau von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

  7. In Lichterfelde brannte in der vergangenen Nacht ein Eimer in dem sich vermutlich Farb- oder Lackres...

  8. Unbekannte Räuber überfielen in der vergangenen Nacht eine Bäckerei in Lichterfelde.

  9. Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Einen Haftbefehl mit Verschonung erhielt ge...

  10. Bei einem Verkehrsunfall in Lichterfelde wurde gestern Nachmittag ein Kind verletzt.