Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nr. 1875
Gestern Morgen kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Lichterfelde. Ersten Informationen nach soll eine 55-jährige Autofahrerin gegen 7.30 Uhr auf der Wismarer Straße unterwegs gewesen sein und wollte mit ihrem Fahrzeug nach links auf den Lidl-Parkplatz abbiegen. In diesem Moment soll ein 74-jährige Motorradfahrer versucht haben, über die Gegenfahrbahn zu überholen, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Der Mann wurde durch die Luft geschleudert und blieb dann, kaum ansprechbar, am Boden liegen. Nach erfolgter Erstversorgung wurde er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die weiteren Ermittlungen übernimmt ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Direktion 4 (Süd).

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gestern Nachmittag wurde ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall in Lichterfelde schwer verletzt.

  2. Schwere Verletzungen erlitt ein Fußgänger gestern früh bei einem Unfall in Lichterfelde.

  3. In der vergangenen Nacht wurde ein Mann bei einem Überfall in Lichterfelde schwer verletzt.

  4. Mehrere Angestellte eines Discounters in Lichterfelde mussten heute Morgen nach einem Überfall von e...

  5. Bei einem Verkehrsunfall in Lichterfelde wurde gestern Nachmittag ein Kind verletzt.

  6. In Lichterfelde wurde eine Fußgängerin gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

  7. Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Lichterfelde erlitt ein Kind schwere Verletzungen.

  8. Bei einem Verkehrsunfall gestern Vormittag in Lichterfelde erlitt ein Motorradfahrer lebensgefährlic...

  9. Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Lichterfelde wurde eine Seniorin schwer verletzt.

  10. Bei einem Verkehrsunfall in Lichterfelde wurden gestern Nachmittag eine 50-jährige Frau sowie ihr ne...