Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Senior bei Alleinunfall schwer verletzt

Nr. 1179
Gestern Nachmittag erlitt ein Mann bei einem Verkehrsunfall in Wilhelmstadt schwere Verletzungen. Gegen 15 Uhr befuhr der 78-Jährige mit seinem Wagen die Wilhelmstraße in Richtung Heerstraße. Aufgrund eines medizinischen Notfalls verlor er während der Fahrt die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit dem Bordstein des linken Fahrstreifens. Dabei wurde der Wagen beschädigt, so dass Betriebsflüssigkeiten ausliefen. Nach rund 300 Meter konnte der Senior das Fahrzeug selbstständig stoppen. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Das ausgelaufene Öl entfernten Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr. Die weiteren, noch andauernden Ermittlungen zum Unfall führt ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 2 (West).

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Bei einem Streit in Wilhelmstadt soll in de...

  2. Bei einem Verkehrsunfall in Wilhelmstadt wurde gestern Nachmittag eine Passantin von einem Auto verl...

  3. Schwere Verletzungen erlitt ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall in Wilhelmstadt.

  4. Während der gestrigen Mittagsstunden alarmierten Zeugen die Polizei zu einer Auseinandersetzung in W...

  5. Gestern Abend wurde eine Frau bei einem Kellerbrand in Wilhelmstadt verletzt.

  6. Erfolglos blieb gestern Nachmittag die Flucht eines 29-Jährigen, der mit einem unterschlagenen Mietw...

  7. Ein alkoholisierter Mann bedrohte gestern Mittag innerhalb kurzer Zeit zwei Frauen mit einer Schreck...

  8. Wegen des Verdachts der Brandstiftung in Wilhelmstadt ermittelt nun ein Brandkommissariat.

  9. In Staaken nahmen Polizeikräfte in der vergangenen Nacht zwei 13 und 15 Jahre alte Jungen fest, die ...

  10. Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag im Ortsteil Wilhelmstadt erlitt eine Seniorin tödliche V...