Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Motorradfahrer flüchtet vor der Polizei und wird festgenommen

Nr. 1149
In Spandau endete in der vergangenen Nacht die Flucht eines Motorradfahrers vor der Polizei mit einer Festnahme. Gegen 22.20 Uhr wurden Kräfte der Autobahnpolizei an der Charlottenburger Chaussee auf einen Motorradfahrer aufmerksam, der eine rote Ampel missachtete, weshalb sie sich entschlossen, die Verfolgung aufzunehmen und den Verkehrsverstoß zu ahnden. Der 22-Jährige ignorierte sämtliche Anhaltesignale der Einsatzkräfte und ergriff die Flucht unter starker Beschleunigung seines Motorrades, mit dem er die Straßen An den Freiheitswiesen, Am Schlangengraben und Freiheit unter Missachtung einer weiteren roten Ampel passierte. Die Einsatzkräfte konnten den Flüchtenden am Eingangsbereich des S-Bahnhof Stresow letztendlich stellen und festnehmen. Bei der anschließenden Durchsuchung des Mannes fanden die Einsatzkräfte 16 Mikroreagenzgefäße mit augenscheinlichem Betäubungsmittel, Bargeld sowie ein Springmesser und beschlagnahmten alles. Zudem ermittelten die Einsatzkräfte, dass der Tatverdächtige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und das Motorrad von seinem Vater ohne dessen Einverständnis benutzt haben soll. Sie stellten es deshalb zum Zwecke der Eigentumssicherung sicher. Einsatzkräfte brachten den mutmaßlichen Drogenhändler in einen Polizeigewahrsam, in dem ein freiwilliger Drogenvortest positiv ausfiel. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung und einer Blutentnahme wurde der 22-Jährige aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Er muss sich nun wegen des Verdachts eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens, wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Führens eines Fahrzeuges im Verkehr unter berauschenden Mitteln, wegen unbefugten Gebrauchs eines Kraftrads, unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln, illegalen Umgangs mit verbotenen Waffen und zwei Verkehrsordnungswidrigkeiten verantworten. Hierzu ermitteln die jeweils zuständigen Fachkommissariate der Polizeidirektion 2 (West).

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gestern Vormittag verursachte ein alkoholisierter Mann ohne gültigen Führerschein in Spandau einen V...

  2. Nach einem versuchten Raub heute früh in Spandau musste ein Mann stationär in einem Krankenhaus aufg...

  3. Mit der Veröffentlichung eines Lichtbildes bittet die Vermisstenstelle des Landeskriminalamtes um Mi...

  4. Noch unklar sind die Hintergründe zu einem Vorfall, der sich gestern Abend in Spandau ereignete.

  5. In der vergangenen Nacht ereignete sich in Spandau eine gefährliche Körperverletzung zu der Einsatzk...

  6. Gestern Abend wurden Einsatzkräfte zu einer Bedrohung nach Spandau alarmiert.

  7. In der vergangenen Nacht wurden Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 21 zu einem brennenden Auto nach...

  8. Bei einem Verkehrsunfall, der sich gestern Mittag in Haselhorst ereignete, wurden Vater und Sohn sch...

  9. Ein 55 Jahre alter Mann wurde gestern Abend bei einem Verkehrsunfall in Spandau schwer verletzt.

  10. Gestern Vormittag ereignete sich in Spandau ein Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin verletzt wu...