Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Brennender Pkw

Nr. 0785
Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts hat heute Vormittag die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung in Wilhelmstadt übernommen. Gegen 9.10 Uhr entdeckte ein Passant, wie Qualm aus einem am Fahrbahnrand der Kreuzung Lutoner Straße/Amalienhofstraße abgestellten Opel aufstieg und alarmierte die Feuerwehr. Diese löschte das nunmehr in Flammen stehende Fahrzeug, an dem erheblicher Sachschaden entstand. Verletzt wurde niemand.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag im Ortsteil Wilhelmstadt erlitt eine Seniorin tödliche V...

  2. In Wilhelmstadt hat gestern Mittag ein Mann unvermittelt drei andere Menschen angegriffen und hierbe...

  3. In Staaken nahmen Polizeikräfte in der vergangenen Nacht zwei 13 und 15 Jahre alte Jungen fest, die ...

  4. Auf einem Parkplatz in der Heerstraße in Wilhelmstadt sind in der vergangenen Nacht durch Brände ins...

  5. Zu brennendem Sperrmüll mussten in der vergangenen Nacht Polizei und Feuerwehr nach Staaken ausrücken.

  6. Nachdem es gestern Mittag und in der vergangenen Nacht in den Ortsteilen Staaken und Spandau brannte...

  7. Wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung in Staaken ermittelt seit der vergangenen Nacht ein B...

  8. Heute früh alarmierte ein vorbeifahrender Kraftfahrer die Feuerwehr zu einem brennenden Fahrzeug auf...

  9. Gestern Abend wurde eine Frau bei einem Kellerbrand in Wilhelmstadt verletzt.

  10. In Wilhelmstadt brannten in der vergangenen Nacht mehrere Kellerräume.