Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Zusammenstoß mit einem Fußgänger - Autofahrerin flüchtete

Nr. 2853
Ein Fußgänger erlitt bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag im Stadtteil Märkisches Viertel schwere Kopfverletzungen. Gegen 15.30 Uhr alarmierte eine Zeugin die Polizei zum Senftenberger Ring und berichtete den eingesetzten Polizeikräften, dass sie zusammen mit dem später verletzten 80-Jährigen an einer Fußgängerfurt stand. Aus unbekanntem Grund soll der 80-Jährige dabei nach vorn auf die Fahrbahn gestürzt und mit einem vorbeifahrenden Smart zusammengestoßen sein. Die Fahrerin des Smart soll den Wagen kurz angehalten haben, dann jedoch weitergefahren sein. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Senior zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht führt das für Verkehrsdelikte zuständige Kommissariat der Polizeidirektion 1.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Ein Unbekannter hat in der vergangenen Nacht im Ortsteil Märkisches Viertel zwei Feuerwerkskörper in...

  2. Unbekannte haben heute früh im Märkischen Viertel einen Geldautomaten gesprengt.

  3. Gestern Vormittag erlitt ein Mann im Märkischen Viertel nach einem Streit eine Stichverletzung.

  4. Gestern Nachmittag ereignete sich im Märkischen Viertel ein schwerer Verkehrsunfall.

  5. Gestern Nachmittag ereignete sich im Märkischen Viertel ein schwerer Verkehrsunfall.

  6. Im Märkisches Viertel wurde gestern Vormittag ein Junge bei einem Verkehrsunfall schwer am Kopf verl...

  7. Gestern Mittag wurde eine junge Mutter im Märkischen Viertel von einem unbekannten Mann beleidigt un...

  8. Der Aufmerksamkeit eines Zeugen ist es zu verdanken, dass gestern Abend in Niederschönhausen zwei mu...

  9. Schwere Verletzungen erlitt eine Fußgängerin vergangene Nacht im Ortsteil Märkisches Viertel.

  10. Mit lebensgefährlichen Verletzungen kam eine Radfahrerin gestern Morgen nach einem Verkehrsunfall im...