Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nr. 2032
Infolge eines Verkehrsunfalles erlitt gestern Abend in Reinickendorf ein Junge schwere Verletzungen. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr ein 41-Jähriger mit seinem Auto gegen 20.10 Uhr die Ollenhauer Straße in Richtung Kurt-Schumacher-Damm. An der Kreuzung zur Scharnweberstraße soll er dabei das für ihn geltende Rotlicht missachtet haben und erfasste mit seinem Pkw den Siebenjährigen, der den Kurt-Schumacher-Damm bei grüner Fußgängerampel in Richtung Uranusweg überquerte. Durch den Zusammenstoß erlitt der Junge schwere Kopfverletzungen. Alarmierte Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in eine Klinik. Die Ermittlungen führt das für Verkehrsdelikte zuständige Fachkommissariat der Polizeidirektion 1 (Nord).

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Ein Polizist gab gestern Abend einen Schuss aus seiner Dienstpistole in Reinickendorf ab.

  2. In Reinickendorf brannten in der vergangenen Nacht mehrere Fahrzeuge.

  3. Gestern Mittag verwechselte in Reinickendorf eine Autofahrerin vermutlich das Gas- mit dem Bremspeda...

  4. Gestern Abend beendeten Kräfte der 34. Einsatzhundertschaft eine Hochzeitsfeier in Reinickendorf.

  5. Gestern Abend erlitt ein junger Mann in Reinickendorf mehrere Stichverletzungen.

  6. Wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung in Reinickendorf ermittelt seit gestern Abend ein Bra...

  7. Ein 62-Jähriger, der gestern Abend in Reinickendorf mehrere Personen rassistisch beleidigt haben sol...

  8. Drei Autos und ein Motorrad brannten in der vergangenen Nacht auf einem Parkdeck in Reinickendorf.

  9. Gestern Abend wurde ein Polizeibeamter in Reinickendorf in Ausübung seines Dienstes leicht verletzt.

  10. Nach einem Verkehrsunfall in Reinickendorf müssen seit gestern Nachmittag ein Motorradfahrer und des...