Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Hintergründe zu einer Stichverletzung unklar

Nr. 2566
Passanten bemerkten in der vergangenen Nacht einen schwer verletzten jungen Mann in Wittenau. Gegen 0.10 Uhr werden die Zeugen auf einen 20-jährigen Mann vor einer Apotheke am Wilhelmsruher Damm aufmerksam, der eine stark blutende Verletzung am Bauch hatte, und alarmierten Rettungskräfte und die Polizei. Der 20-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht und sofort operiert. Angaben dazu, wo, wann und durch wen er verletzt wurde, liegen noch nicht vor. Die Ermittlungen dauern an und wurden durch die Kriminalpolizei der Direktion 1 übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Mit der Veröffentlichung von zwei Bildern bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach M...

  2. Im Märkischen Viertel wurde gestern Nachmittag ein unbekannt gebliebener Fahrgast in einem Linienbus...

  3. Ein alkoholisierter 32-Jähriger hat gestern Abend in Wittenau einen Verkehrsunfall verursacht.

  4. Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma alarmierten gestern Abend die Polizei zu dem ehemaligen Gelände e...

  5. Gestern Nachmittag brannte in Wittenau ein Auto.

  6. Bei einer homophoben Attacke wurde gestern Mittag in Wittenau ein Heranwachsender bedroht und geschl...

  7. Bei einem Verkehrsunfall im Märkischen Viertel zog sich gestern Nachmittag ein Junge eine schwere Ko...

  8. In der vergangenen Nacht brannte in Wittenau ein Auto.

  9. Gestern Abend verursachte ein Polizist außer Dienst in Reinickendorf einen Verkehrsunfall.

  10. Heute früh wurden zwei Polizisten bei einem Verkehrsunfall im Märkischen Viertel leicht verletzt.