Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Auto aufgehebelt und von Zeugen beobachtet

Nr. 1058
Der Aufmerksamkeit eines Zeugen ist es zu verdanken, dass gestern Abend in Niederschönhausen zwei mutmaßliche Autoknacker festgenommen werden konnten. Der 41 Jahre alte Anwohner beobachtete gegen 19.40 Uhr drei verdächtige Personen, die an der Seitentür eines an der Kreuzung Germanen- Ecke Eisenblätterstraße geparkten VW Caddy hebelten, alarmierte die Polizei und machte auf sich aufmerksam. Die Männer flüchteten in zwei anderen Fahrzeugen, wobei zwei von ihnen kurz darauf am Wilhelmsruher Damm in ihrem Wagen entdeckt und festgenommen werden konnten. Die beiden 37- und 31-Jährigen, die in Deutschland über keinen festen Wohnsitz verfügen, wurden der Kriminalpolizei der Direktion 1 (Nord) überstellt, die die weiteren Ermittlungen zum Tatgeschehen und den möglichen Komplizen übernommen hat.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Zwei Unbekannte beleidigten und bespuckten gestern Nachmittag spielende Kinder im Märkischen Viertel.

  2. Bei einem Einsatz in der vergangenen Nacht im Märkischen Viertel griff ein Mann Polizisten an und ve...

  3. Bei einem Verkehrsunfall im Ortsteil Märkisches Viertel wurde gestern Abend ein Fußgänger schwer ver...

  4. Im Märkisches Viertel wurde gestern Vormittag ein Junge bei einem Verkehrsunfall schwer am Kopf verl...

  5. Gestern Nachmittag ereignete sich im Märkischen Viertel ein schwerer Verkehrsunfall.

  6. Gestern Nachmittag ereignete sich im Märkischen Viertel ein schwerer Verkehrsunfall.

  7. Ein Fußgänger erlitt bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag im Stadtteil Märkisches Viertel sch...

  8. Ein Unbekannter hat in der vergangenen Nacht im Ortsteil Märkisches Viertel zwei Feuerwerkskörper in...

  9. Unbekannte haben heute früh im Märkischen Viertel einen Geldautomaten gesprengt.

  10. Gestern Vormittag erlitt ein Mann im Märkischen Viertel nach einem Streit eine Stichverletzung.