Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Immobilienbüro mit Steinen beworfen

Nr. 2501
In Prenzlauer Berg wurde in der vergangenen Nacht ein Immobilienbüro mit Steinen beworfen und dabei beschädigt. Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes hatte gegen 3.15 Uhr die Polizei in die Conrad-Blenkle-Straße/Rudi-Arndt-Straße alarmiert, nachdem er Beschädigungen an drei Schaufensterscheiben bemerkt hatte, die gegen 2 Uhr noch nicht vorhanden gewesen waren. Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung dauern an.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. In Prenzlauer Berg wurde in der vergangenen Nacht ein Immobilienbüro mit Steinen beworfen und dabei ...

  2. Antisemitische Pöbeleien hörte gestern Nachmittag eine Passantin in Prenzlauer Berg.

  3. Auch in Berlin fanden anlässlich des zweiten europaweiten Aktionstages zur Bekämpfung von Hasskrimin...

  4. Nach monatelangen, intensiven Ermittlungen des Landeskriminalamtes und der Staatsanwaltschaft Berlin...

  5. *Nr. 2889 * Gestern Abend stoppten Einsatzkräfte in Prenzlauer Berg ein Fahrzeug.

  6. In Prenzlauer Berg wurden gestern Mittag Einsatzkräfte des Polizeiabschnittes 15 zu einer Ruhestörun...

  7. Mitarbeiter eines Imbisses in Prenzlauer Berg alarmierten gestern Abend die Polizei.

  8. In Prenzlauer Berg wurde in der vergangenen Nacht ein Immobilienbüro mit Steinen beworfen und dabei ...

  9. In Prenzlauer Berg wurde in der vergangenen Nacht ein Immobilienbüro mit Steinen beworfen und dabei ...

  10. Mit der Veröffentlichung von Bildern einer Überwachungskamera und eines Ausweisfotos sucht die Poliz...