Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Autos standen in Flammen

Nr. 2783
In der vergangenen Nacht brannten in Prenzlauer Berg mehrere Fahrzeuge. Zeugen bemerkten die Flammen an dem Volvo und dem Range Rover, die beide einige Meter getrennt voneinander in der Knaackstraße geparkt waren, gegen 0.30 Uhr und alarmierten daraufhin Feuerwehr und Polizei. Die Flammen griffen insgesamt auf vier weitere Fahrzeuge über. Die alarmierten Brandbekämpfer löschten die Flammen. Personen wurden nicht verletzt. Die Knaackstraße blieb während des Einsatzes zwischen Danziger Straße und Sredzkistraße bis kurz nach 2 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Die angezeigte Judenfeindlichkeit eines des Beteiligten, führte heute früh in Prenzlauer Berg zu ein...

  2. Unbekannte haben die Heinz-Galinski-Gedenktafel in Prenzlauer Berg beschmiert.

  3. Ein Fahrgast beleidigte und bedrohte gestern Nachmittag drei Sicherheitsangestellte der S-Bahn.

  4. Zwei Graffitisprayer gingen der Polizei in der vergangenen Nacht in Prenzlauer Berg auf frischer Tat...

  5. Polizeibeamte des Abschnitts 15 nahmen heute früh in Prenzlauer Berg einen 55-jährigen Mann wegen de...

  6. Ungeplant verlief für eine Jugendgruppe heute Morgen in Pankow die Flucht nach einer Straftat.

  7. Der Angestellte eines Spätkaufs hat in der vergangenen Nacht wegen eines Raubüberfalls die Polizei n...

  8. In den Vormittagsstunden des 7. September 2022 verlässt der 51-jährige Hans Georg Hartung-Hofmann au...

  9. Wegen einer Unfallflucht muss sich jetzt ein Radfahrer verantworten, der gestern Abend eine Fußgänge...

  10. In der vergangenen Nacht hat ein Unbekannter in Prenzlauer Berg zwei Männer erst beleidigt und dann ...