Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Zwei Fahrzeuginsassen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nr. 0197
In Britz ereignete sich gestern Mittag ein schwerer Verkehrsunfall. Den ersten Erkenntnissen zufolge fuhr eine 37-Jährige gegen 13 Uhr mit ihrem Pkw auf dem Britzer Damm von der Germaniapromenade in Richtung Gradestraße. Aus bisher noch nicht geklärter Ursache geriet das Fahrzeug außer Kontrolle und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei kollidierte der Pkw mit einem Verkehrszeichen, einem abgestellten Mofa, einem Verteilerkasten und einem Ampelmast, bevor er an einer Hauswand zum Stehen kam. Die Unfallfahrerin erlitt Rumpfverletzungen und ihr 34-jähriger Beifahrer Kopf- und Rückenverletzungen. Beide wurden in Krankenhäusern stationär aufgenommen. Die Ermittlungen führt das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 4 (Süd).

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Unter dem Einfluss von Alkohol verursachte eine Motorradfahrerin in der vergangenen Nacht einen Verk...

  2. In der vergangenen Nacht brannte in Britz ein geparkter Transporter.

  3. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat in der vergangenen Nacht die Ermittlungen wegen de...

  4. Gestern Nachmittag wurde ein Radfahrer in Neukölln bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

  5. Gestern Nachmittag überfielen zwei Unbekannte in Britz einen Paketzusteller.

  6. Heute früh brannte in Britz ein am Straßenrand geparkter Pkw.

  7. In Britz wurde gestern Abend ein Mann bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

  8. Bei einem Verkehrsunfall, der sich gestern Nachmittag in Britz ereignete, wurde ein Rollerfahrer leb...

  9. Alkoholisiert und bei Rot fuhr in der vergangenen Nacht ein Mann in Britz.

  10. Heute Morgen wurde eine Frau bei einem Verkehrsunfall in Britz schwer verletzt.