Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Tatverdächtiger zu Zündeleien festgenommen

Nr. 1248
Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 54 nahmen in der vergangenen Nacht einen Mann in Neukölln fest, der im Verdacht steht, mehrere Müllbehälter und einen Altpapiercontainer in Brand gesetzt zu haben. Ein Zeuge wurde gegen 1 Uhr auf den 36-Jährigen aufmerksam, als dieser in der Weserstraße nacheinander den Inhalt vier hängender Mülleimer ansteckte. Kurz nachdem er noch einen Altpapiercontainer in Brand setzte, nahmen ihn die zwischenzeitlich alarmierten Einsatzkräfte fest und überstellten ihn einem Brandkommissariat des Landeskriminalamtes, das die weiteren Ermittlungen übernommen hat. Während die Müllbehälter komplett zerstört wurden, entstand an dem Container nur leichter Sachschaden.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Zwei Fahrzeuge wurden in der vergangenen Nacht durch Feuer in Neukölln beschädigt.

  2. Einem aufmerksamen Anwohner ist es zu verdanken, dass Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 54 gestern...

  3. Gestern Nachmittag kam es in Neukölln nach einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen zu einem Verkehrsunf...

  4. Polizeibeamte stoppten in der vergangenen Nacht in Neukölln einen Mercedes.

  5. Bei einer Widerstandhandlung vergangene Nacht in Neukölln erlitt ein Polizist schwere Verletzungen.

  6. Bei einer Widerstandhandlung vergangene Nacht in Neukölln erlitt ein Polizist schwere Verletzungen.

  7. Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Nach umfangreichen Ermittlungen der Staatsa...

  8. Gestern Abend sollen sich zwei Männer gegenseitig mit Messern verletzt haben.

  9. Gestern Abend wurden drei Autos in Neukölln durch ein Feuer stark beschädigt.

  10. In der vergangenen Nacht brannten zwei Transporter in Neukölln.