Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Polizisten angegriffen und verletzt

Nr. 1214
In der vergangenen Nacht verletzte ein Mann in Neukölln zwei Polizisten. Nach bisherigem Kenntnisstand beobachteten Zeugen gegen 0.30 Uhr in der Richardstraße, wie ein bis dato Unbekannter in mehrere geparkte Fahrzeuge hineinleuchtete und alarmierten daraufhin die Polizei. Als Einsatzkräfte am Ort erschienen und den Mann ansprachen und anhielten, um ihn zu kontrollieren, flüchtete er. Ein Polizist, der die Verfolgung aufnahm und den Flüchtenden einholte, erhielt zwei Faustschläge gegen den Kopf, wodurch er verletzt wurde, so dass dem Mann erneut die Flucht gelang. Auf der Karl-Marx-Straße stellten ihn in der Folge weitere Polizeibeamte und auch dort schlug der 27-Jährige auf die Beamten ein und verletzte einen an einer Hand. Es kam zum Einsatz von Pfefferspray und Schlagstock durch die Einsatzkräfte, beides zeigte jedoch bei dem Tatverdächtigen keine Wirkung, so dass er abermals seine Flucht fortsetzen konnte. Zwischenzeitlich zur Unterstützung gerufene Polizisten stoppten den Mann schließlich an der Ecke zur Erkstraße, brachten ihn zu Boden und nahmen ihn fest. Im Zuge der Festnahme erlitt er eine Platzwunde im Gesicht, die zunächst in einem Krankenhaus behandelt wurde. Zudem wurde er wegen seines Gemütszustandes zwecks Unterbringung in einer Klinik ärztlichem Personal vorgestellt. Eine Unterbringung wurde jedoch abgelehnt, ihm aber auf staatsanwaltschaftliche Anordnung Blut abgenommen, da der Verdacht bestand, dass er berauschende Mittel zu sich genommen hatte. Anschließend kam er wieder auf freien Fuß. Die verletzten Polizeibeamten kamen in Krankenhäuser, welche sie nach ambulanten Behandlungen wieder verlassen konnten.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. In Neukölln wurde gestern Abend eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

  2. Die Besatzung eines Streifenwagens nahm heute früh in Neukölln nach kurzer Flucht einen Verdächtigen...

  3. Bei einem Zusammenstoß beschädigte gestern Nacht in Neukölln ein Autofahrer einen Funkwagen.

  4. Drei maskierte Männer überfielen gestern Abend einen Supermarkt in Neukölln.

  5. Bei der Suche nach einem noch unbekannten Mann bittet die Polizei Berlin mit der Veröffentlichung vo...

  6. Polizisten nahmen gestern Nachmittag und Abend zwei Männer in Neukölln fest.

  7. Bei einer Demonstration in Neukölln mussten Polizeikräfte gestern nach mehreren vergeblichen Aufford...

  8. Wegen Verstößen gegen die Infektionsschutzverordnung hat die Polizei gestern Nacht in Neukölln eine ...

  9. Bisher Unbekannte überfielen heute Morgen ein Juweliergeschäft in Neukölln.

  10. In der vergangenen Nacht ereignete sich ein Verkehrsunfall in Neukölln, in dessen Folge ein 55-jähri...