Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Nach Messerangriff - Tatverdächtiger erhält Haftbefehl

Nr. 1467
Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin
Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Berlin erhielt ein polizeibekannter Rechtsextremist gestern einen Haftbefehl, nachdem er am vergangenen Sonntag einen Mann mit einem Messer in Rudow attackiert und verletzt haben soll.
Bisherigen Ermittlungen zufolge sollen in der Neuköllner Straße Ecke Fritz-Erler-Allee mehrere Personen in Streit geraten sein, in dessen Verlauf der 28-jährige deutsche Tatverdächtige den 35-jährigen Jamaikaner rassistisch beleidigt und anschließend mit einem Messer am Hals verletzt haben soll. Der 35-Jährige kam mit einer Schnittverletzung zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der Tatverdächtige hingegen konnte von Einsatzkräften der Polizei Berlin festgenommen und dem Polizeilichen Staatsschutz beim Landeskriminalamt überstellt werden. Bei ihm wurden eine erkennungsdienstliche Behandlung und eine Blutentnahme durchgeführt. Gestern erhielt der Festgenommene wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung einen Haftbefehl.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gestern Nachmittag verletzen sich zwei Insassen eines Autos nach einem Verkehrsunfall in Rudow leicht.

  2. Im U-Bahnhof Zwickauer Damm in Gropiusstadt nahmen Polizeikräfte gestern Nachmittag gegen 16 Uhr ein...

  3. Zwei Männer haben gestern Abend eine Tankstelle in Rudow überfallen.

  4. Bei einem Wendemanöver kam es gestern Nachmittag in Rudow zu einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus.

  5. In Gropiusstadt hat heute früh ein randalierender Mann einen Polizeieinsatz ausgelöst, an welchem au...

  6. In Gropiusstadt überfielen gestern Abend zwei Unbekannte den Angestellten einer Tankstelle.

  7. Zwei der Beschreibung nach junge Männer überfielen gestern Abend den Angestellten einer Tankstelle i...

  8. In Rudow stieß gestern Nachmittag ein Fahrzeug frontal mit einem BVG -Bus zusammen.

  9. Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin verletzt wurde, kam es gestern Nachmittag in Rudow.

  10. In einem Mietshaus für Geflüchtete in Rudow kam es gestern Mittag zu einem Brand.