Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Nr. 0076
Gestern Abend wurde eine Frau bei einem Verkehrsunfall im Ortsteil Gropiusstadt schwer verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge trat die 53-Jährige gegen 20.50 Uhr auf die Fahrbahn der Johannisthaler Chaussee und wurde dabei von einer 64-jährigen Opel-Fahrerin angefahren, die mit ihrem Wagen in Richtung Wermuthweg unterwegs war. Aufgrund des Zusammenstoßes stürzte die Fußgängerin zu Boden und erlitt dabei eine schwere Beinverletzung. Alarmierte Rettungskräfte brachten sie in eine Klinik, wo sie stationär verblieb. Die Autofahrerin wurde nicht verletzt. Ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 4 (Süd) führt die weiteren, noch andauernden Ermittlungen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gestern Abend kam es zu einer Konfrontation von mehr als zehn mehrheitlich unbekannt gebliebenen Per...

  2. In der vergangenen Nacht wurde ein Mann in Gropiusstadt überfallen und verletzt.

  3. In Neukölln brannte gestern Abend ein Fahrzeug.

  4. Einsatzkräfte der Polizeidirektion 5 nahmen in der vergangenen Nacht in Neukölln zwei mutmaßliche Di...

  5. Gestern Mittag gerieten in Gropiusstadt drei Männer miteinander in Streit, der in einer Körperverlet...

  6. Gestern Mittag gerieten in Gropiusstadt drei Männer miteinander in Streit, der in einer Körperverlet...

  7. Gestern Nachmittag wurde eine Frau bei einem Verkehrsunfall in Gropiusstadt schwer verletzt.

  8. Gestern Abend erlitt eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Buckow schwere Verletzungen.

  9. In Buckow erfasste ein Autofahrer gestern Abend eine ältere Dame.

  10. Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 48 haben gestern Abend eine private Feier in einem Einfamilienha...