Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Brandstiftungen an Fahrzeugen

Nr. 0857
In der vergangenen Nacht brannten in Neukölln zwei Autos. Ein Zeuge bemerkte gegen 1.40 Uhr im Mittelweg zwei in Flammen stehende Autos, einen Mercedes und einen VW. Daraufhin alarmierte er die Feuerwehr. Beide Fahrzeuge brannten vollständig aus und ein vor dem Mercedes abgestellter Transporter wurde durch die enorme Hitzeentwicklung am Heck leicht beschädigt. Verletzt wurde niemand. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen wegen Brandstiftung übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Seit gestern Nachmittag und bis in die vergangene Nacht hinein brannten in Berlin mehrere Fahrzeuge.

  2. Eine Streife des Polizeiabschnitts 55 stellte gestern Abend gegen 22.

  3. Bei einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern gestern Nachmittag auf einem U-Bahnhof in Neuköll...

  4. In einem Café in der Wildenbruchstraße in Neukölln löste die Polizei heute Nacht gegen 4.

  5. In Neukölln wurde gestern Mittag ein Mann mit Messern verletzt.

  6. Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass in der vergangenen Nacht zwei mutmaßliche Einbre...

  7. Gestern Nachmittag nahmen Einsatzkräfte in Neukölln einen gewalttätigen Dieb fest.

  8. Nach einem Raub, gestern Nachmittag, in Neukölln sind zwei Unbekannte flüchtig.

  9. Gestern Nachmittag widersetzte sich in Neukölln ein Mann einer Kontrolle durch Polizeieinsatzkräfte ...

  10. Gestern Abend wurde ein Mann in Neukölln von drei Unbekannten beraubt und schwer verletzt.