Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Zaun an Polizeiliegenschaft beschädigt – möglicher Hausfriedensbruch

Nr. 1960
Unbekannte haben in der vergangenen Nacht den Zaun der Polizeiliegenschaft des Abschnittes 32 beschädigt. Eine Mitarbeiterin des Sicherheitsdienstes hatte gegen 23.40 Uhr bei ihrem Rundgang den teilweise durchtrennten Zaun im Bereich des Nottores an der westlichen Seite zur Oberfeldstraße festgestellt. Da ein Übersteigen des Zaunes nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde das Areal, auf dem sich auch ein Sicherstellungsgelände befindet, abgesucht. Personen wurden auf dem Gelände nicht festgestellt. Beteiligt an dieser Aktion waren rund 20 Einsatzkräfte, der Polizeihubschrauber und ein Diensthund. Die weitergehenden Ermittlungen des Abschnittskommissariats sollen Aufschluss darüber geben, ob Unbekannte das Gelände betreten und Straftaten begangen haben.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Angestellte des Objektschutzes der Polizei stellten gestern Nachmittag in Biesdorf einen beschädigte...

  2. Unbekannte Täter beschädigten heute früh vier Fahrzeuge auf dem Sicherstellungsgelände an der Cecili...

  3. Marzahn-Hellersdorf/Neukölln Nach derzeitigem Ermittlungsstand war einer Funkstreifenbesatzung des P...

  4. In Kaulsdorf hat ein 17-Jähriger in der vergangenen Nacht einen 18-Jährigen und dessen Freundin bera...

  5. Gestern Abend wurde in Biesdorf ein Jugendlicher mit einer Flasche angegriffen.

  6. Ohne ersichtlichen Grund provozierte und beleidigte ein junger Mann in der vergangenen Nacht Einsatz...

  7. Heute früh brannte in Kaulsdorf ein Motorroller.

  8. Zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Autofahrer schwer verletzte, kam es heute früh in Biesdorf.

  9. Unbekannte randalierten gestern Mittag in einem Veranstaltungsraum in Kaulsdorf.

  10. Anlässlich mehrerer angezeigter Versammlungen sowie zweier Protestaktionen war die Polizei Berlin ge...