Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Passantin mit Tritten und Pfefferspray überfallen

Nr. 0300
Ein Unbekannter überfiel gestern Abend eine auf dem Heimweg befindliche Frau in Biesdorf. Die 60-Jährige war gegen 21.20 Uhr zu Fuß in der Cecilienstraße unterwegs, als ein Mann plötzlich versuchte, ihr die über die Schulter getragene Handtasche zu entreißen. Da er damit keinen Erfolg hatte, sprühte der Räuber der Fußgängerin Pfefferspray ins Gesicht und trat sie gegen den Oberkörper. Dabei stürzte die Frau zu Boden und der Unbekannte konnte mit seiner Beute fliehen. Die Überfallene wurde leicht verletzt und kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 3 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Neubau in der Cecilienstraße enthält modernste Schießkinotechnik für die polizeiliche Aus-und Fortbi...

  2. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernahm die Ermittlungen zu einer vorsätzlichen Brand...

  3. Mit der Veröffentlichung eines Fotos bittet die Kriminalpolizei der Direktion 3 (Ost) um Mithilfe be...

  4. In Hellersdorf brannte in der vergangenen Nacht ein Transporter.

  5. In Hellersdorf konnte die Polizei Berlin heute Nacht gegen 2.

  6. Gestern Nachmittag wurden in Hellersdorf zwei Männer angegriffen und leicht verletzt.

  7. Einsatzkräfte haben gestern Abend in Mahlsdorf ein Auto und einen Führerschein nach einem verbotenen...

  8. Zu einem brennenden Pkw wurden Feuerwehr und Polizei in der vergangenen Nacht in Hellersdorf alarmiert.

  9. Die Polizei Berlin bittet um Mithilfe bei der Suche nach vier unbekannten Männern, die am 21.

  10. Berlin/Bernau Nach zahlreichen Bürgerhinweisen stellte sich die gesuchte Frau am heutigen Nachmittag...