Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Motorroller angezündet – Festnahme

Nr. 0537
Heute früh brannte in Kaulsdorf ein Motorroller. Eine aufmerksame Passantin rief die Polizei und die Feuerwehr gegen 3.35 Uhr in die Myslowitzer Straße, nachdem sie an einer Zufahrt zu einem Krankenhaus das in Flammen stehende Leichtkraftrad bemerkt hatte. Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr löschten das Fahrzeug, das fast vollständig abbrannte. Verletzt wurde niemand. Polizeieinsatzkräfte nahmen am Tatort einen 41-Jährigen fest und brachten ihn für eine erkennungsdienstliche Behandlung in einen Polizeigewahrsam. Anschließend überstellten sie ihn einem Brandkommissariat beim Landeskriminalamt, welches die weiteren Ermittlungen, insbesondere zu den Hintergründen der Tat, führt.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Ohne ersichtlichen Grund provozierte und beleidigte ein junger Mann in der vergangenen Nacht Einsatz...

  2. Unbekannte randalierten gestern Mittag in einem Veranstaltungsraum in Kaulsdorf.

  3. In Kaulsdorf hat ein 17-Jähriger in der vergangenen Nacht einen 18-Jährigen und dessen Freundin bera...

  4. Marzahn-Hellersdorf/Neukölln Nach derzeitigem Ermittlungsstand war einer Funkstreifenbesatzung des P...

  5. Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und rassistischen Beleidigung muss sich ein He...

  6. Unbekannte haben in der vergangenen Nacht den Zaun der Polizeiliegenschaft des Abschnittes 32 beschä...

  7. Unbekannte Täter beschädigten heute früh vier Fahrzeuge auf dem Sicherstellungsgelände an der Cecili...

  8. Angestellte des Objektschutzes der Polizei stellten gestern Nachmittag in Biesdorf einen beschädigte...

  9. Die Flucht auf ein Dach verhinderte gestern Mittag nicht, dass ein Verdächtiger zu einem Einbruch in...

  10. Ein Mann zeigte heute über die Internetwache eine gefährliche Körperverletzung und Beleidigung in He...