Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

City-Toilette aufgebrochen – Tatverdächtiger festgenommen

Nr. 1009
In Rummelsburg wurde gestern Abend ein 25 Jahre alter Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht kurz zuvor eine City-Toilette in der Lückstraße aufgebrochen und daraus Bargeld entwendet zu haben. Gegen 20.20 Uhr hörte ein außer Dienst befindlicher Polizist einen lauten Knall und sah, wie der Tatverdächtige durch eine geöffnete Abdeckung in den Münzkasten der Toilette griff, danach die Abdeckung wieder schloss und in Richtung des S-Bahnhofs Nöldnerplatz lief. Auf der Treppe zum dortigen Bahnsteig konnte er den flüchtenden Mann festhalten und ihn gemeinsam mit hinzualarmierten Einsatzkräften vom Abschnitt 34 festnehmen. Bei dem 25-Jährigen stellten die Beamten Bargeld sicher, das der Tatverdächtige mutmaßlich aus dem Toiletten-Häuschen entwendet hatte. Der Mann wurde nach Feststellung seiner Identität auf einem Polizeiabschnitt entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Berlin nach eine...

  2. Zwei Kinder wurden in der vergangenen Nacht in Rummelsburg von einem Mann und einer Frau angegriffen...

  3. Im Ortsteil Rummelsburg nahmen Polizeieinsatzkräfte gestern Abend einen Mann fest, der einen anderen...

  4. Vergangene Nacht ereignete sich in Neukölln ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem sich ein Fahr...

  5. Unbekannte beschmierten und beschädigten in der vergangenen Nacht ein Hotel in Rummelsburg.

  6. Einen mutmaßlichen Drogenhändler nahm die Polizei gestern Nachmittag in Lichtenberg fest.

  7. Unbekannte beschmierten und beschädigten in der vergangenen Nacht ein Hotel in Rummelsburg.

  8. Bei einem Wohnungsbrand in Rummelsburg wurde in der vergangenen Nacht der Mieter schwer verletzt und...

  9. Lichtenberg/Spandau Die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung zu zwei Bränden in der ve...

  10. Ein angekündigter Suizid eines Mannes löste heute Nachmittag einen Polizeieinsatz in Lichtenberg aus.