Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Verbotenes Kraftfahrzeugrennen - Autos und Führerscheine weg

Nr. 0023
Einsatzkräfte haben in der vergangenen Nacht in Friedrichshain nach einem verbotenen Autorennen zwei Fahrzeuge und zwei Führerscheine beschlagnahmt. Einer Funkstreifenbesatzung des Polizeiabschnitts 51 waren zuvor gegen 1.20 Uhr ein Mazda und ein VW durch ihre rasante Fahrweise auf der Frankfurter Allee in Fahrtrichtung Karl-Marx-Allee aufgefallen. Ersten Erkenntnissen zufolge waren beide Fahrzeugführer mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit unterwegs und führten zudem mehrere waghalsigen Fahrstreifenwechsel durch, um ein Vorbeifahren des jeweils anderen zu verhindern. Die beiden Polizisten stoppten beide Fahrzeuge schließlich bei Rot an der Einmündung der Andreasstraße in die Karl-Marx-Allee und kontrollierten die Fahrer. Die beiden 20 und 21 Jahre alten Fahrzeugführer wurden nach Beschlagnahme der Führerscheine und Fahrzeuge sowie der Feststellung ihrer Personalien wieder aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Der Fahrradverkehr ist eine der tragenden Säulen eines klimafreundlichen und städteverträglichen Ver...

  2. Einsatzkräfte des Polizeiabschnittes 51 trafen gestern Nacht Maßnahmen nach der Infektionsschutzmaßn...

  3. In Friedrichshain ist gestern Mittag eine Frau nach einem Verkehrsunfall verstorben.

  4. In einem Streit wurde gestern Abend ein Mann in Friedrichshain mit einem Messer schwer verletzt.

  5. In Friedrichshain wurde in der vergangenen Nacht ein Auto angezündet.

  6. In der vergangenen Nacht brannten in Friedrichshain mehrere Autos.

  7. In Friedrichshain nahmen Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 51 heute früh einen mutmaßlichen Brands...

  8. Am Rande einer Demonstration gestern Abend in Friedrichshain wurden Einsatzkräfte der Polizei Berlin...

  9. Gestern Nachmittag wurden im Zusammenhang mit einer Kundgebung zum Thema „Freiräume erhalten.

  10. In der vergangenen Nacht wurden Einsatzkräfte der Polizei in Friedrichshain mit Steinen beworfen.