Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Verbot mehrerer Versammlungen

Nr. 1014

Nach Bewertung aller Umstände und Erkenntnisse sowie der Abwägung sämtlicher Interessen – insbesondere dem Grundrecht auf Versammlungsfreiheit – hat die Polizei Berlin heute mehrere, für die kommenden Tage angezeigte Versammlungen, sowie die Durchführung jeder Ersatzveranstaltung bis zum 15. Mai 2022 in Berlin verboten.
Basierend auf Erfahrungen der vergangenen Jahre und auch der jüngeren Vergangenheit, weitergehenden Erkenntnissen und Erstellung einer Prognose hat die Prüfung der Versammlungsbehörde ergeben, dass die unmittelbare Gefahr besteht, dass es bei den Versammlungen zu

  • volksverhetzenden, antisemitischen Ausrufen,
  • Gewaltverherrlichung,
  • dem Vermitteln von Gewaltbereitschaft und dadurch zu Einschüchterungen sowie
  • Gewalttätigkeiten

kommt.

Die Verbote betreffen folgende Versammlungen:

13. Mai 2022

- „Anlässlich des 74. Jahrestages nach der Vertreibung der Palästinenser*innen aus ihrer Heimat versammeln wir uns, um an das noch unkorrigierte historische Unrecht zu erinnern“
Kundgebung, 17-22 Uhr, Oranienplatz

14. Mai 2022

-„Kundgebung anlässlich der 74 Jahre Al-Nakba“
Kundgebung, 14-18 Uhr, Hermannplatz

- „Anlässlich des 74. Jahrestages nach der Vertreibung der Palästinenser*innen aus ihrer Heimat versammeln wir uns, um an das noch unkorrigierte historische Unrecht zu erinnern”
Kundgebung, 17-22 Uhr, Oranienplatz

15. Mai 2022

- “Anlässlich des 74. Jahrestages nach der Vertreibung der Palästinenser*innen aus ihrer Heimat versammeln wir uns, um an das noch unkorrigierte historische Unrecht zu erinnern”
Aufzug, 16-22 Uhr, Oranienplatz – Adalbertstr. – Kottbusser Damm – Hermannplatz – Hermannstr. ausschließlich Kreuzung Karl-Marx-Str.

- “Nakba Tag Demonstration”
Aufzug, 16-19 Uhr, Alexanderplatz/Brunnen der Völkerfreundschaft – Dircksenstr. – Karl-Liebknecht-Str. – Unter den Linden – Pariser Platz

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Mit der Veröffentlichung von Bildern bittet die Vermisstenstelle des Landeskriminalamtes um Mithilfe...

  2. Ein Mitsubishi, hinter dessen Steuer ein junger Mann saß, der bereits am vergangenen Mittwoch ohne g...

  3. Haftbefehl erhielt ein mutmaßlicher Drogenhändler, der am vergangenen Mittwoch von Einsatzkräften de...

  4. Gestern Nachmittag wurde in Kreuzberg das Gebäude der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gl...

  5. Aus einer Gruppe von sieben Jugendlichen heraus wurde einem Pizzaboten gestern Abend in Kreuzberg di...

  6. Weil seine Beteiligung an einem Gespräch nicht erwünscht war, soll ein 54-Jähriger gestern Mittag in...

  7. Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 53 nahmen gestern Abend einen Jugendlichen in Kreuzberg fest.

  8. Weil seine Beteiligung an einem Gespräch nicht erwünscht war, soll ein 54-Jähriger gestern Mittag in...

  9. Polizisten nahmen gestern Nachmittag einen Mann in Kreuzberg fest.

  10. Gestern Abend nahmen Polizeieinsatzkräfte in Kreuzberg einen mutmaßlichen Drogenhändler fest.