Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nr. 0982
Gestern früh erlitt ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain schwere Verletzungen. Zeugenaussagen nach, befuhr der 59-Jährige mit seinem Motorrad gegen 6.10 Uhr die Boxhagener Straße in Richtung Warschauer Straße, als er auf der nassen Fahrbahn, auf den dortigen Tramgleisen der Linie M21, zu Boden stürzte. Der Mann erlitt durch den Sturz Lungenverletzungen und wurde durch alarmierte Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus gebracht. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5 (City) übernahm die weitere Unfallbearbeitung.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Einsatzkräfte der Polizeidirektion 5 nahmen gestern Abend vier junge Männer in Kreuzberg fest, nachd...

  2. Eine Frau wurde gestern Nacht in Friedrichshain von mehreren Männern sexuell genötigt und anschließe...

  3. Einsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht einen Mann in Friedrichshain fest, der zuvor mehrere P...

  4. In Lichtenberg randalierte gestern Abend ein derzeit noch unbekannter Mann in einer Straßenbahn und ...

  5. Gestern Abend erlitt ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain schwere Verletzun...

  6. Am 1. Januar 2021 jährte sich das Bestehen der „Brennpunkt- und Präsenzeinheit“, kurz BPE, zum erste...

  7. Schwere Kopfverletzungen erlitt ein Radfahrer in der vergangenen Nacht bei einem Sturz von seinem Fa...

  8. Die Kriminalpolizei der Direktion 5 (City) hat Ermittlungen zum Tod einer jungen Frau übernommen.

  9. In der vergangenen Nacht nahmen Einsatzkräfte drei Männer in Friedrichshain fest.

  10. Wegen einer Party in einer Wohnung in Friedrichshain alarmierten Anwohner der Warschauer Straße gest...