Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Mit 106 statt der erlaubten 50 km/h unterwegs

Nr. 2561
Mit 106 statt der erlaubten 50 km/h war heute Vormittag ein BMW-Fahrer in Friedrichshain unterwegs. Gegen 10.20 Uhr stellte ein Geschwindigkeitsmessfahrzeug der Polizei Berlin in der Karl-Marx-Allee den Raser fest, der in Richtung Straußberger Platz unterwegs war. Die Überschreitung wurde dokumentiert. Den Mann erwarten zwei Monate Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg und ein Bußgeld von mindestens 560 Euro.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. In Friedrichshain versuchte sich in der vergangenen Nacht ein Mann seiner Festnahme zu entziehen, in...

  2. Unbekannte beschädigten in der vergangenen Nacht die Scheiben eines Parteibüros in Friedrichshain.

  3. Bei einem Kellerbrand in Friedrichshain mussten gestern Abend Bewohnerinnen und Bewohner eines Mehrf...

  4. Friedrichshain-Kreuzberg/Mitte Aufgrund eines Bürgerhinweises konnte gestern Abend in Friedrichshain...

  5. In Friedrichshain lösten Polizeikräfte in der vergangenen Nacht eine Party auf.

  6. Gestern Abend wurde ein Mann in Friedrichshain festgenommen.

  7. Eine Fußgängerin wurde gestern Abend in Friedrichshain bei einem Unfall schwer verletzt.

  8. Mit der Veröffentlichung von zwei Bildern eines Tatverdächtigen aus einer Überwachungskamera bittet ...

  9. In der vergangenen Nacht wurde ein Polizist bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain leicht verletzt.

  10. Bei einem Mann, dem vorgeworfen wird, mit Betäubungsmitteln gehandelt zu haben, beschlagnahmten Poli...