Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Mann durch Schüsse schwer verletzt

Nr. 2711
Gestern Abend wurde ein Mann vor einem Geschäft in Kreuzberg durch mehrere Schüsse schwer verletzt und musste in einem Krankenhaus notoperiert werden. Er wird intensivmedizinisch betreut, ist aber nicht akut lebensgefährdet. Bisherigen Erkenntnisse zufolge hielt sich der 29-Jährige in Begleitung mehrerer Personen gegen 21.40 Uhr in der Mittenwalder Straße Ecke Fürbringer Straße auf, als unbekannte Personen sich ihm näherten und mehrere Schüsse auf ihn abgaben, so dass der Mann schwer verletzt wurde. Die Täter flüchteten mit einem in der Nähe stehenden Fahrzeug. In der Johanniter Straße in Kreuzberg beobachteten Zeugen das Abparken des Fluchtwagens und die weiter zu Fuß fortgesetzte Flucht. Die Polizei wurde verständigt und das Fluchtfahrzeug wurde sichergestellt. Die Flüchtigen konnten zunächst unerkannt entkommen. Inwiefern ein Streit zwischen einzelnen Mitgliedern von arabischstämmigen Großfamilien der Grund für die Schussabgaben war, prüft derzeit die 2. Mordkommission des Landeskriminalamtes. Anhalte auf einen rassistischen Hintergrund gibt es aktuell nicht. Die Ermittlungen zu den geflüchteten Männern dauern an.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Vermutlich im Zusammenhang mit einem versuchten Tötungsdelikt in der vergangenen Woche setzten sich ...

  2. In mehreren Bezirken brannten im Zeitraum von gestern Abend 20.

  3. Ein Unbekannter hat in der vergangenen Nacht eine Tankstelle in Kreuzberg beraubt.

  4. In Kreuzberg wurde heute früh ein Fahrzeug in Brand gesetzt.

  5. Wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch Feuer in Kreuzberg ermittelt seit der vergangenen Nac...

  6. In Kreuzberg nahmen Polizeikräfte gestern Mittag zwei Fahrraddiebe auf frischer Tat fest.

  7. Mit schweren Kopfverletzungen kam gestern Nachmittag ein 40-jähriger Mann nach einem Verkehrsunfall ...

  8. Bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg wurde gestern Nachmittag ein Kind schwer verletzt.

  9. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt wurde mit den Ermittlungen zu einer gefährliche...

  10. In Kreuzberg wurde gestern Nachmittag ein Jugendlicher bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.