Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Mann auf Bahnsteig geschlagen

Nr. 0725
Ein verletzter Mann rief in der vergangenen Nacht in Kreuzberg über die Notrufsäule am U-Bahnhof Kottbusser Tor um Hilfe. Alarmierte Einsatzkräfte der Direktion 5 (City) trafen gegen Mitternacht auf dem Bahnsteig der Linie 8 den 37-jährigen, stark am Kopf blutenden Mann an und leisteten bis zum Eintreffen von Rettungskräften Erste Hilfe. Der Verletzte gab an, dass er kurz zuvor auf dem Bahnsteig aus einer Nichtigkeit heraus mit einem unbekannten Mann in Streit geraten sei. Der Unbekannte soll ihm unvermittelt zunächst mit der Faust und in der Folge mit einem Schlagring gegen den Kopf geschlagen haben. Anschließend sei der Angreifer in unbekannte Richtung geflüchtet. Rettungskräfte brachten den 37-Jährigen in ein Krankenhaus, wo die Kopfverletzungen ambulant behandelt wurden. Videoaufzeichnungen des U-Bahnhofs wurden gesichert. Die Ermittlungen zu der gefährlichen Körperverletzung dauern an und wurden von einem örtlichen Fachkommissariat übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Bei zwei Polizeieinsätzen wurden in der vergangenen Nacht auf dem U-Bahnhof Kottbusser Tor Einsatzkr...

  2. Friedrichshain-Kreuzberg/ Neukölln Gleich zweimal suchten sich Taschendiebe die falschen Opfer aus, ...

  3. Mitte/Friedrichshain-Kreuzberg Weil er sich gestern Abend in Kreuzberg auf die Fahrbahn einer viel b...

  4. Einsatzkräfte haben gestern Abend einen Mann in Kreuzberg festgenommen und dem Fachkommissariat für ...

  5. Ein Mann wurde gestern Abend in Kreuzberg von mehreren anderen Männern angegriffen und dabei verletzt.

  6. Ein Mann zog gestern Mittag in Kreuzberg eine Frau in einen U-Bahnzug und schlug mit Fäusten auf sie...

  7. Aufgrund einer bevorstehenden Fahrscheinkontrolle flüchtete gestern Mittag in Kreuzberg ein Mann ins...

  8. Bei einer körperlichen Auseinandersetzung in Kreuzberg wurden gestern Nachmittag zwei Männer verletzt.

  9. Neukölln/Friedrichshain-Kreuzberg In der vergangenen Nacht nahmen Polizeibeamte des Abschnitts 53 in...

  10. Weil seine Beteiligung an einem Gespräch nicht erwünscht war, soll ein 54-Jähriger gestern Mittag in...