Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Mädchen bei Verkehrsunfall verletzt

Nr. 0627
Bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg wurden gestern Abend zwei zehn Jahre alte Mädchen verletzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen überquerten die Kinder gegen 18 Uhr die Fahrbahn der Kreuzbergstraße in Höhe eines Fußgängerüberwegs. Ein 56-Jähriger, der mit seinem BMW in der Kreuzbergstraße in Richtung Mehringdamm fuhr, erfasste eines der Mädchen mit seinem Fahrzeug, woraufhin dieses zu Boden geschleudert wurde. Das zweite Mädchen wurde von dem Fahrzeug am Fuß getroffen und ebenfalls verletzt. Alarmierte Rettungskräfte der Feuerwehr versorgten die Kinder und brachten sie in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen werden mussten. Die Eltern der Mädchen waren während des Unfalls anwesend.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Eine Streife des Polizeiabschnitts 52 nahm heute früh in Kreuzberg einen mutmaßlichen Kokainhändler ...

  2. Anlässlich eines an die Polizei Berlin ergangenen Amts- und Vollzugshilfeersuchens werden der Gemein...

  3. Ein Kraftfahrer flüchtete vergangene Nacht in Kreuzberg vor einer Verkehrskontrolle.

  4. In der vergangenen Nacht nahmen Einsatzkräfte einen Mann in Kreuzberg fest.

  5. Gestern Mittag konnte in Kreuzberg ein sogenannter Enkeltrick teilweise vereitelt werden.

  6. Zu einem Polizeieinsatz kam es gestern Nachmittag an einem Imbiss in Kreuzberg.

  7. Gemeinsame Meldung Polizei, Zoll und Staatsanwaltschaft Berlin Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Ber...

  8. Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin und Zollfahndungsamt Berlin-Brandenburg Zol...

  9. In Schöneberg haben vier Unbekannte gestern Abend drei Mitarbeitende eines Discounters überfallen.

  10. In mehreren Stadtteilen wurden gestern Plakate an Hauswänden, Friedhofsmauern, Werbetafeln sowie Str...