Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Kellerbrand in Friedrichshain

Nr. 0389
Bei einem Kellerbrand in Friedrichshain mussten gestern Abend Bewohnerinnen und Bewohner eines Mehrfamilienhauses ihre Wohnungen verlassen. Gegen 19.30 Uhr hatten Zeugen nach verdächtigen Gerüchen ein Feuer im Keller des Wohnhauses in der Koppenstraße festgestellt und alarmierten die Feuerwehr. Die Brandbekämpfer löschten die Flammen in mehreren Kellerverschlägen. Zeitweise in Bussen der Feuerwehr untergebrachte Personen konnten nach Sichtung eines am Ort befindlichen Notarztes unverletzt in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Ermittlungen zu dem Feuer und der Brandursache führt ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. In Friedrichshain lösten Polizeikräfte in der vergangenen Nacht eine Party auf.

  2. Unbekannte beschädigten in der vergangenen Nacht die Scheiben eines Parteibüros in Friedrichshain.

  3. In Friedrichshain versuchte sich in der vergangenen Nacht ein Mann seiner Festnahme zu entziehen, in...

  4. Mit 106 statt der erlaubten 50 km/h war heute Vormittag ein BMW -Fahrer in Friedrichshain unterwegs.

  5. Gestern Abend wurde ein Mann in Friedrichshain festgenommen.

  6. Mit der Veröffentlichung von zwei Bildern eines Tatverdächtigen aus einer Überwachungskamera bittet ...

  7. In der vergangenen Nacht wurde ein Polizist bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain leicht verletzt.

  8. Friedrichshain-Kreuzberg/Mitte Aufgrund eines Bürgerhinweises konnte gestern Abend in Friedrichshain...

  9. Die Bundespolizei war gestern Nachmittag gegen 16.

  10. Mit der Veröffentlichung eines Fotos aus einer Überwachungskamera bittet der Polizeiabschnitt 51 um ...