Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Illegale Glücksspielrunde aufgelöst

Nr. 0731
In einer Wohnung in Kreuzberg löste die Polizei heute Nacht gegen 1.40 Uhr eine illegale Pokerrunde mit 13 Männern im Alter von 27 bis 67 Jahren auf. Vorausgegangen war ein anonymer Hinweis, wonach in der besagten Wohnung in der Kochstraße diverse Personen an einem illegalen Glücksspiel teilnehmen würden. In dieser Wohnung war bereits am 5. März eine Glücksspielrunde mit 19 Personen durch die Polizei aufgelöst worden. Nachdem ein Durchsuchungsbeschluss der Staatsanwaltschaft vorlag, betraten die alarmierten Einsatzkräfte des Abschnitts 53 zusammen mit Teilkräften von zwei Hundertschaften die Wohnung, deren Fensterscheiben von innen abgeklebt waren. Dort trafen sie auf dreizehn Männer, die sich um einen Pokertisch herum gruppiert hatten, auf dem Getränke, Zigarettenschachteln und angefangene Snacks lagen. Keiner der Männer trug einen Mund-Nasen-Schutz, Abstände wurden nicht eingehalten. In der Küche war ein kleines Buffet aufgebaut. Den Pokertisch mit Chips und Spielkarten darauf beschlagnahmte die Polizei ebenso wie zwei danebenliegende Pokerkoffer, zwei eingeschaltete Glücksspielautomaten aus einem Nachbarraum und 30 verschlossene Packungen mit Spielkarten. Die Personalien der Männer wurden aufgenommen. Sie müssen sich jetzt wegen unerlaubten Glücksspiels und Verstößen gegen die Infektionsschutzmaßnahmenverordnung verantworten. Da der Wohnungsinhaber nicht vor Ort war, wurde die Wohnung beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei der Direktion 5 (City) leitet die noch andauernden Ermittlungen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Einsatzkräfte der Polizei beendeten gestern Abend das gesellige Beisammensein zum illegalen Glückspi...

  2. Ein Radfahrer soll gestern Vormittag einem Autofahrer in Kreuzberg ins Gesicht geschlagen haben.

  3. Ein Radfahrer soll gestern Vormittag einem Autofahrer in Kreuzberg ins Gesicht geschlagen haben.

  4. Ein Radfahrer soll gestern Vormittag einem Autofahrer in Kreuzberg ins Gesicht geschlagen haben.

  5. Bei einem Verkehrsunfall in Mitte erlitt gestern Nachmittag eine 21-Jährige schwere Verletzungen.

  6. Gestern Abend nahmen Polizeibeamte des Abschnitts 53 fünf mutmaßliche Drogendealer nach dem Verdacht...

  7. Gestern Nachmittag nahmen Polizistinnen und Polizisten des Polizeiabschnitts 53 drei mutmaßliche Aut...

  8. Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Heute früh wurden in Kreuzberg vier Männer ...

  9. Polizeieinsatzkräfte nahmen gestern Abend einen mutmaßlichen Drogenhändler in Kreuzberg fest.

  10. Gestern Abend wurden drei Männer und eine Frau bei einem Unfall in Kreuzberg leicht verletzt.