Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Einbruch in Imbiss - Festnahme

Nr. 0208
Polizeibeamte des Abschnittes 53 nahmen in der vergangenen Nacht einen mutmaßlichen Geschäftseinbrecher in Kreuzberg fest. Er wird verdächtigt, zuvor mit seinem Komplizen in einen Imbiss eingebrochen zu sein. Gegen 1.35 Uhr beobachtete ein 19-jähriger Zeuge in der Görlitzer Straße zwei Männer, die aus dem Geschäft Getränkekisten trugen und diese an einen Mitarbeiter eines nahegelegenen Spätkauf verkauft haben sollen. Einer der beiden Tatverdächtigen konnte später durch einen weiteren Zeugen im angrenzenden Görlitzer Park wiedererkannt und durch die Einsatzkräfte festgenommen werden. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung wurde der 22-jährige Festgenommene dem Einbruchskommissariat der Polizeidirektion 5 überstellt. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Anlässlich eines Polizeieinsatzes heute Nachmittag in Kreuzberg sollen zwei Einsatzkräfte Schüsse au...

  2. In der vergangenen Nacht griff eine Gruppe Unbekannter in Kreuzberg drei Männer an.

  3. In der vergangenen Nacht haben Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 53 in Kreuzberg drei Männer nach ...

  4. Nach einem Diebstahl von Fahrradreifen wurde gestern Mittag ein Mann in Kreuzberg festgenommen.

  5. Nach einem Diebstahl von Fahrradreifen wurde gestern Mittag ein Mann in Kreuzberg festgenommen.

  6. Nach einem Diebstahl von Fahrradreifen wurde gestern Mittag ein Mann in Kreuzberg festgenommen.

  7. Einen brennenden Wohnwagen meldeten gestern Abend Zeugen in Kreuzberg.

  8. Zivilfahndende der Polizeidirektion 5 haben mit Unterstützung von Einsatzkräften der 36.

  9. Drei Unbekannte sollen gestern Nachmittag in Kreuzberg einen sich in einem Rollstuhl fortbewegenden ...

  10. Ein Festgenommener leistete gestern Nachmittag bei seinem Transport Widerstand und biss einen Polize...