Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Brennpunktermittlungen erfolgreich - Untersuchungshaft

Nr. 1864
Gestern erhielt ein 32-jähriger Tatverdächtiger nach Ermittlungen des Brennpunktkommissariats für den Görlitzer Park/Wrangelkiez und das Kottbusser Tor einen Untersuchungshaftbeschluss, der durch die Staatsanwaltschaft Berlin erwirkt wurde. Vorangegangen waren intensive Ermittlungen gegen den Festgenommenen, der bereits seit Juni 2021 mehrfach durch Gewalt-, Sexual-, und Betäubungsmitteldelikten in den Fokus der Brennpunktinspektion geriet. Der inzwischen in Untersuchungshaft Sitzende soll sogar einer 11-Jährigen Suchtmittel zum Verkauf angeboten und zwei „Parkläufer” des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg mit einer Metallstange angegriffen haben. Weiterhin wird ihm zur Last gelegt, einen Parkbesucher mit einer Schere attackiert und ihm dabei zahlreiche Stichwunden zugefügt zu haben. Auch soll der 32-Jährige nach einer erfolgten Abschiebung zwischenzeitlich wieder illegal eingereist sein und nach aktuellem Ermittlungsstand weit über fünfzig Aliaspersonalien genutzt haben.

Die feinvernetzte Zusammenarbeit des Kommissariats für Brennpunktermittlungen am Görlitzer Park und am Kottbusser Tor mit dem Kommissariat für operative Brennpunktermittlungen führte zwischen Februar 2020 und August 2021 zur Beschlagnahme von bislang mehr als 350.000 € mutmaßlichen Handelserlösen, über 170 kg von Suchtstoffen aller Art und in über 127 qualifizierten Festnahmen zur erfolgreichen Beantragung von 114 Haftbefehlen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Ein Mann zog gestern Mittag in Kreuzberg eine Frau in einen U-Bahnzug und schlug mit Fäusten auf sie...

  2. Gestern Vormittag wurden in Kreuzberg zwei mutmaßliche Räuber festgenommen.

  3. In der vergangenen Nacht wurde ein Mann in Kreuzberg durch einen Messerstich verletzt.

  4. Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr mussten gestern Abend ein in Brand geratenes Obdachlosenzelt in...

  5. Ein bislang unbekanntes Trio beleidigte, schlug und beraubte heute früh einen Mann in einem Zug der ...

  6. Ein Mann wurde gestern Abend in Kreuzberg von mehreren anderen Männern angegriffen und dabei verletzt.

  7. Aufgrund einer bevorstehenden Fahrscheinkontrolle flüchtete gestern Mittag in Kreuzberg ein Mann ins...

  8. Bei einer körperlichen Auseinandersetzung in Kreuzberg wurden gestern Nachmittag zwei Männer verletzt.

  9. Zivilkräfte der Direktion 5 (City) beobachteten gestern Nachmittag zwei Männer in Kreuzberg bei eine...

  10. Einsatzkräfte der Polizei nahmen gestern Nachmittag einen Jugendlichen und einen Mann in Kreuzberg f...